Frage von loloHDL, 96

Meine Katze Zittert, warum?

Hallo

Wir haben seit ca. 4 Monaten unsere Katzen, die wir aus dem Tierheim geholt haben. Kater Addi und Katze Sushi. Unsere Sushi bereitet uns allerdings ein paar Sorgen, denn sie Zittert wenn sie liegt oder wenn sie einschläft! Meiner Meinung nach sieht das nicht unbedingt nach Entspannung aus, denn man merkt, dass es sie selbst stört und sie sich ständig anders hin legt. Unser Tierarzt hat sie schon mehrfach untersucht und sogar ein großes Blutbild machen lassen doch sie ist absolut gesund. Ansonsten geht es ihr jedoch super, sie spielt, frisst alles was eine Katze eben macht ;) Trotzdem machen wir uns Sorgen weiß vielleicht jemand was sie hat? oder ob das manche Katzen eben so haben?

Danke schonmal im Vorraus

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von MaximilianSch79, 33

Für mich hört sich das nicht nach träumen an, weil sich die Katze selbst daran stört. Vermutlich kannst du zwischen träumen und zittern auch unterscheiden, denke ich mal :-) Es hört sich auf jeden Fall nicht gut an.

Geh doch mal zu einem anderen Tierarzt und hole dir eine zweite Meinung an. Manchmal geraten auch Tierärzte an ihre Grenzen. Oder gleich in die Tierklinik, dort sind die Möglichkeiten viefältiger.

Viel Glück mit deiner Kleinen.

Antwort
von Belano, 38

Das hört sich eher so an, dass die Mietz träumt. Da zucken dann Pfötchen und manchmal die ganze Katze, meine faucht auch manchmal im Schlaf. Du kannst aber mal ein Video von der Katze im Schlaf machen. So ist es für den Tierarzt einfacher zu beurteilen, ob sie träumt oder wirklich krank ist. Notfalls eine zweite Meinung (anderer Tierarzt) einholen.

Antwort
von Strolchi2014, 67

Ich kenne dieses zittern nur , wenn meine Katzen tief schlafen und träumen. Dann zittern mal die Pfoten oder die Ohren.

Macht sie das nur an einem bestimmten Schlafplatz , oder überall wo sie schläft ?

Kommentar von loloHDL ,

überall. Und das Zittern wenn sie Tief schläft und/oder Träumt sieht nochmal anders aus.

Kommentar von Lilith2003 ,

Vielleicht ne Eigenart von der Katze, aber wenn der Tierarzt es nicht gefährlich sieht, wird es ok sein.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Das denke ich auch.

Antwort
von Sunnyshoshi, 40

Das ist normal. Menschen haben das meistens auch vor dem einschlafen, das sie was sagen oder mit den Händen/Füßen zucken und sich selber wecken.

Antwort
von Lilith2003, 73

zittern kann auch normal sein.

Sind die Katzen alle auch geimpft, gegen Leukose z.B.?

Kommentar von loloHDL ,

Nach meinem Wissen schon ja!

Kommentar von Strolchi2014 ,

zittern kann auch normal sein.

Denke ich auch. Aber nicht, wenn die Katze sich dann auch ständig unplatziert.

Kommentar von loloHDL ,

Ausserdem macht es mein Kater nicht nur meine Katze

Kommentar von Lilith2003 ,

ok :) 

Antwort
von DeMonty, 42

Auch einen Katzenpsychologem zu Rate ziehen.

Neurologisch schon alles geklärt? Blutbild wird da nichts liefern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community