Mein Stiefvater beleidigt mich und schlägt mich?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r KatiLovesCookie,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

(Bitte vermeide es, in Zukunft nur Großbuchstaben zu verwenden. Dies wird im Internet als Schreien interpretiert und gilt daher als unhöflich. Aus diesem Grund solltest Du keine Beiträge verfassen, die komplett in Großbuchstaben geschrieben sind.

Zukünftige Beiträge werden direkt ohne Kommentar entfernt.)

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Wer einmal schlägt, schlägt wieder.
Ruf die Polizei an und die helfen dir.
Jugendamt kommt dann so oder so dazu.
Niemand darf dich schlagen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses "geh zur Polizei und Jugendamt" ist in der Theorie so einfach gesagt xD Ich denke einer 13 jährigen sollte man etwas produktivere etwas praxisorientiertere Lösungsvorschläge nennen - das soll nicht heißen, dass ich nicht zustimme, ich finde es sogar excellent diesen Lösungsvorschlag, aber ich bin eher der Realist, ich denke man sollte etwas realistisch und praxisbezogener und damit produktiver antworten.

Am besten drohst du denen einfach mit "Jugendamt". Ich denke das schreckt die schon ab! Droh und schrei wenns sein muss :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige, was ich Dir da raten kann ist das Jugendamt einzuschalten. Einfach hingehen, den/die zuständige/n Mitarbeiter/in erfragen und dem/der schildern, was Dir passiert ist. Da interessiert aber weniger der Zoff den Du mit eurem Besuch hast, sondern in erster Linie die Tatsache, daß Du geschlagen wirst.
Eine andere Möglichkeit wäre, falls Du durch die Schläge Deines Vaters Verletzungen erleidest, zum Arzt oder ins Krankenhaus zu gehen und dort die Verletzungen attestieren zu lassen. Mit diesem Attest kannst Du dann zur Polizei gehen und Deinen Vater wegen Körperverletzung (§ 223 StGB) anzeigen. Die Polizei ist verpflichtet die Anzeige aufzunehmen und zu bearbeiten, auch wenn Du noch minderjährig ist. Auch wird die Polizei automatisch das zuständige Jugendamt informieren. Du hast dann z.B. die Möglichkeit in einem Jugendwohnheim, oder einer ähnlichen Einrichtung unterzukommen. Das ist alles besser als von den eigenen Eltern verprügelt zu werden. Das mag vielleicht in Russland erlaubt sein, in Deutschland hingegen ist das eine Straftat, die nicht zu tolerieren ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatiLovesCookie
23.08.2016, 18:29

Nein, ich möchte nicht weg. Ich möchte bei meiner Mutter bleiben, er soll weg. Wegen ihm hat meine Mutter sich total verändert und zickt nur noch rum!

0