Mein Leben ist so langweilig, alle anderen haben so viel Spaß?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Leben ist nur so interessant, wie Du es machst.

Da draußen warten Abenteuer auf Dich. In allem, egal ob Du dich auf Dein Fahrrad setzt und die Welt erkundest oder nette Menschen kennen lernen möchtest. Das geht. Es ist Deine Einstellung. Und diese kannst Du ändern.

Wenn Du gerne malst, dann male zum Beispiel in der Natur, Burgen, Pflanzen, Landschaft. Verbessere Dich in deinem Hobby. Vielleicht versuchst Du mal Karikaturen von Gesichtern zu malen. Übe das und evtl. mögen es Menschen, wenn Du sie malst.

Viele Menschen in Vereinen üben das was sie tun regelmäßig und lassen sich trainieren um besser zu werden. Der Erfolg macht interessant. Aber das muss nicht Dein Weg sein. 

In unserer Umgebung waren die Römer. Du findest überall Spuren. Danach zu forschen ist total interessant und das Wissen immer weiter aufzubauen ist für mich total wichtig. Andere finden das blöd, aber es gibt Gleichgesinnte. Solche solltest Du auch für Dich finden.

Viel Spas dabei, dich Selbst und deinen Weg zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du machst nichts? Du malst und du gehst zur Schule und was ich wirklich gutfinde: du kannst dich mit dir selbst ebschäftigen! Das ist etwas, was viele Menschen eben heute nicht mehr können.

Zweitens: Klar erleben alle anderen Mädchen ständig supertolle Sachen. Glaubst du? Es wird auch sehr viel übertrieben und ist gar nicht so toll. Hast du Lust 5x die Woche zu tanzen,damit du mal kurz im Fernsehen auftrittst? Da steckt auch viel viel Arbeit und Frust dahinter. Das erzählt dir nur einfach keiner...

Du bist ungeküsst? Sei doch froh. Ich schätzte dich und deine Freundin auf 12-15 Jahre. Da sind 10 Freunde echt super oder? Laß dir doch einfach mal Zeit. Weisst du... in dem Alter geniesst du dieses ganze Thema Freund haben, Küssen sowieso nicht.

Mache doch etwas draußen, gehe doch ruhig mal raus, mache etwas mit einer deiner Freundinnen. Du glaubst zuviel, es sind echt nicht immer alle Dinge so toll wie sie erzählt werden. Du hast andere Stärken und falls dir wirklich langweilig ist, dann mache doch etwas Interessanteres. Innere Einstellung.

Nehme deine Umwelt wahr, während du mit dem Fahrrad fährst. Entdecke Tiere oder beobachte Menschen. Es gibt sicher interessante Dinge zu entdecken. Halte mal die Augen offen und halte dich nicht für schlechter als du bist.

Auch du hast einiges zu erzählen. Und wenn du die Schule ernstnimmst, ist das sehr viel wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sisss,
Ich bin zwar kein Experte oder so im Spaß haben, aber vielleicht solltest du einfach schauen was es in deiner Umgebung so für Angebote für Freizeitaktivitäten gibt (wie Klettern, Tanzkurse, Volleyball, Zumba, oder was dir so gefallen könnte). So lernst du Erstens viele neue Leute kennen und hast auch noch Spaß dabei. Aber du brauchst nicht zu denken, dass deine Hobbies langweilig sind! Ich selbst zeichne auch sehr gerne und Radfahren ist doch auch ein tolles Hobby ;)

Das mit dem Urlaub ist auch nicht schlimm, du bist ja noch jung, um die Welt zu bereisen hast du noch ewig Zeit ;)

Mit den Jungs ist das so eine Sache, weil sich jeder dazu gedrängt fühlt einen Freund zu haben ist es sofort uncool keinen zu haben. Aber ich meine was ist falsch daran sich nicht mit jedem einzulassen sonder auf jemand netten und besonderen zu warten?

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich(m16) verstehe dich vollkommen, mir ging und geht es manchmal immer noch ähnlich. Du musst aber auch immer im Kopf behalten, dass es 95% der Leute in unserem Alter zumindest gelegentlich auch so geht. Deine Freundinnen haben auch kein perfektes Leben. Das wichtigste ist, dass du dir nicht weiter einredest, dass dein Leben langweilig ist. Ich weis jetzt nicht wie alt du bist und in was für einer Gegend du wohnst, aber selbst ich auf meinem 400-Seelen-Dorf hab es hinbekommen, das beste aus meiner Situation zu machen. Wenn dir langweilig ist oder du Zeit hast, dann frag Freunde, ob sie Zeit haben, geh auf Partys(kommt aufs Alter an), usw. aber sitz NICHT zuhause und bemitleide dich selbst. Das mit dem Freund undso kommt übrigens, wenn man offen, ehrlich und freundlich ist, irgendwann von ganz allein und unerwartet. Und als letztes will ich dir nur noch sagen: Kümmer dich nicht zu sehr um die Meinungen und Aussagen anderer, meistens ist das gar nicht so wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht im
Leben nicht
Darum andere Menschen zu beeindrucken du bist bestimmt
Noch jung du wirst merken das spätestens in 5-10 Jahren nicht mehr alles so beindruckend erzählt wird . Man muss einfach mal die positiven Seiten sehen und wenn es dann immer noch zu langweilig ist meld dich in einen Verein an dann haste genug zu erzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft dir auch kein Selbstmitleid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?