Ich finde mein Leben langweilig. Was kann ich dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1. Das sieht bei vielen nur so aus.

2. Für deine Freizeitplanung bist Du selbst verantwortlich und alt genug dafür. Überlege, ob Du Sport machen willst, oder irgend ein anderes Hobby oder ob Du dich sozial einbringen willst oder lerne irgendwas Nützliches für später (Sprache, kochen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja mit den freunden, die du hast, ab und zu was machen. Oder du suchst dir ein hobby. Ich bin selbst kein großer fan von vereinen (da wird das hobby oft zur verpflichtung) aber du könntest ja privat irgendwas machen, das dich interessiert. Sei es fotographie, malen, ein instrument lernen oder eine andere kunst... wenn dich sowas nicht interessiert, probiers doch mal mit sport. viele dinge machen auch dann schon spaß, wenn man noch anfänger ist. Du musst ja nicht gleich profi werden^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ne Weltreise. Du lernst neue Leute kennen, erlebst was und kannst ja anscheinend eh nix verlieren;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich ein Hobby suchen sollte eigentlich nicht so schwer sein. Überlege also erst einmal selbst, was Du gerne machst und woran Du Spaß hast. Meist finden sich dann Gleichgesinnte, mit denen Du Dein (neues) Hobby teilen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ne Weltreise. Lernst neue Leute kennen und erlebst was.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach außen sieht es immer so aus, als ob bei allen anderen das Leben so perfekt ist,dabei ist das meistens nur der Schein.
Als Tipp könnte ich dir geben, dass du dir ein Hobby suchst wie zb tanzen oder so etwas und den Kontakt zu deinen wieder auszubessern.
Und wer auch immer Selbstmord geschrieben, nein das ist keine Lösung.
Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung