LPD Longboard welches Brett, welche Achsen und Bushings?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

meinst du pushing oder pumping?

wenn du damit pushen willst ist keines der oben genannten decks wirklich geeignet.. dann brauchst du was niedrig montiertes, DT oder noch besser doubledrop, mit niedrigen achsen (45° oder weniger) und möglichst großen rollen, in einer härte um die 80A....

wenn du pumpen willst brauchst du hingegen ein boarrd mit mehr flex, und sehr wendige achsen, dazu nicht ganz so riesige rollen

also... ja... konkretisier am besten mal richtig was du möchtest, dann berate ich dich auch gerne sehr genau dazu :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcelriedler
29.05.2016, 16:57

Ich hätte gerne eins zum pumpen und was wären beispielsweise ein paar wendiger Achsen und welche Größe bei den Rollen wäre empfehlenswert

0

1.: LDP, nicht LPD

2.: Long Distance Pushing oder Long Distance Pumping?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn LDP (Pushing) dann würde ich eines der linken nehmen und such dir aus ob du flex haben willst oder nicht (Bei 80kg würde ich so Flex 2 empfehlen) je nach deinem Gewicht würde ich mich bei den achsen profesionell beraten lassen da man bei 80kg schon härtere achsen verwenden sollte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marcelriedler
28.05.2016, 20:37

Hättest du noch einen Tipp für die Länge der Achsen 

0