Frage von spukball, 61

Auf kmx 125 umsteigen?

Ich Fahre gerne mit nem kollegen enduro. Der hat ne kmx 125 und ich hab ne dt 125. Warum auch immer(mir wurde was anderes erzählt) hast seine kmx 125 ne gute ecke mehr ps als meine. Das nervt, dass der an vielen passsagen besser durchkommt als ich. Würdet ihr sagen, dass es sich mehr lohn die dt zu frisieren oder soll ich direkt auch auf ne kmx 125 umsteigen? Für die moralapostel: wir Fahren nur auf dem Land welches uns gehört.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Muntex, 43

Ne kmx hat einen besseren motor als die yamaha dt und ist leichter und wassergekühlt, Ich würde wechseln. Hat ein kollege auch gemacht und ist richtig zu frieden mit ihr. Ich hab eine exc 125 und das teil mach mir konkurrenz.

Kommentar von spukball ,

Ich werde umsteigen :)

Kommentar von Muntex ,

#kmxarmy

Kommentar von motolu ,

#kmxarmy

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 36

Deine DT wird langsam alt.

Je nach Baujahr dürfte die 10 bis 20 Jahre alt sein.

Ist da regelmässig Wartung und Inspektion gemacht worden?

Eine gut geschmierte Maschine fährt da einfach besser.

Fahren im Gelände, da zählt einfach FAhrkönnen und Ausdauer.

Um es mal übertrieben zu formulieren, Profis sind mit einer 85 Kubik schneller untewegs als jemand mit 250 Kubik

Kommentar von spukball ,

Ok, naja seine kmx ist älter als meine dt, aber kann sein dass er etwas mehr übung hat. Trotzdem bin ich mit seiner schon gefahren und man spürt den unterschied.

Antwort
von DhriderLp, 25

Hmm... haste deine Dt schon entdrosselt auf 23ps ? ? ?

Kommentar von spukball ,

Natürlich und auch die powerwalze eingestellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten