Frage von fysohard, 57

Latein Übersetzung Uni Klausur?

Hallo Leute,

ich übersetze gerade eine Uni-Klausur zur Übung und ich habe eine Frage zu folgendem Satz:

Nunc argumenta eorum, qui contra disserunt, refellamus, quae Lucretius tertio libro exsecutus est.

Das "contra" wurde als: "Unsterblichkeit der Seele" angegeben

Meine Übersetzung bisher;

Lasst uns die Beweise derer, die gegen die Unsterblichkeit der Seele erörtern (sich dagegen aussprechen?), widerlegen, die von Lucretius im dritten Buch durchgeführt worden sind.

Das Lucretius im Nominativ steht macht keinen Sinn für mich? Aber anders verstehe ich den Satz nicht, da exsecutu ein Partizip ist?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 40

quae bezieht sich ja wohl auf argumenta (Akk. Pl.), dann passt es auch mit dem Relativpronomen: "die Lucretius im dritten Buch aufgeführt hat"

Antwort
von fysohard, 53

Vergesst es, mir ist grad eingefallen, das exsecutus est von exsequi kommen kann! Ein Deponens, was sich natürlich auf Lucretius bezieht.

Also: 

Lasst uns die Beweise derer, die gegen die Unsterblichkeit der Seele erörtern (sich dagegen aussprechen?), widerlegen, die  Lucretius im dritten Buch aufgeführt hat.

So muss es eigentlich stimmen, oder?

Man kann meine Frage jetzt gerne löschen...

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 27

So muss es eigentlich stimmen, oder?


Jupp! Du hast nur das "nunc" vergessen. ;)

__________________________________________________

(sich dagegen aussprechen?)


dissero heißt "erörtern / diskutieren". Da steht zwar im Georges auch "sich aussprechen", aber damit ist das "sich aussprechen über" gemeint. So im Sinne von "schwatzen über". Die Bedeutung "sich aussprechen gegen" im Sinne einer Meinungsäußerung oder Bewertung ist hier als Übersetzung (m.M.) eher zu stark. Es ist mehr die Diskussion als die Beurteilung. 


LG
MCX


Kommentar von fysohard ,

Ja, dass ich das nunc vergessen habe, habe ich auch gemerkt, aber da hatte ich keine Lust, meine Frage nochmal zu bearbeiten :)

Kommentar von fysohard ,

Ich dachte ich sage "sich dagegen aussprechen", weil die von denen hier die Rede ist dem Text nach wohl gegen die Unsterblichkeit der Seele argumentieren, und das wird ja versucht zu widerlegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten