Frage von Miskaxer, 94

Komische Geräusche um 1-2 Uhr nachts, Bauarbeiter?

Ab 1-2 uhr nachts gibts immer so ein langanhaltendes ..quietschen. hört sich an wie'n rostiger kran...oder sowas. Es geht eine ganze Stunde und wenn man gerade nicht schläft kanns manchmal erschrecken. Ich wohne neben einer Stadt, hat es was dmait zutun oder bilde ich mir das nur ein?

Antwort
von implying, 57

könnte eventuell ein warn-signal für schienen-arbeiter sein, dass ein zug kommt. an schienen wird oft nachts gearbeitet weil dann weniger züge fahren. aber wenn mal einer kommt ertönt so ein hohes signal als warnung.

Antwort
von ponyfliege, 46

wenn du in der nähe von eisenbahn- oder strassenbahngleisen wohnst - nacht werden schienen geschliffen. das quietscht fürchterlich.

Antwort
von Ifosil, 56

Ja das könnten nächtliche Gleisarbeiten oder ähnliches sein.

Antwort
von Blume07, 24

Geister!
Ne, also das werden sicher Bauarbeiter sein. In der Nacht, wenn nicht so oft Züge fahren ist das ganz praktisch. Dann muss nicht gleich alles gesperrt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community