Kater oder Katze (mit Bild)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier hast Du eindeutig ein Mädel. Ich hoffe sehr, dass es für Dich keine grosse Rolle spielt und Du auch ein Mädel behalten wirst.

Lass sie auch so schnell wie möglich kastrieren, dann gibt es auch keine Probleme mit der Rolligkeit und unerwünschten Babies.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eindeutig eine Katze.

Das passiert gar nicht so selten, daß in dem zarten Alter, in dem Kätzchen abgegeben werden, die Geschlechter verwechselt werden.

Peinlich, wenn es erst beim Tierarzt beim Kastrationstermin auffällt ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

dann hat man dich ver...cht!

Das ist eindeutig ein Katzen-weibliches Hinterteil...

Emmy


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Kater!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir nicht draus. Wir wollten damals auch einen Kater. Er zog im Alter von 9 Wochen ein und wurde dann irgendwann zur Katze befördert.

Sie war die beste, tollste, anhänglichste.....Katze die man sich nur wünschen konnte.

Unsere Liebe hielt 17 tolle Jahre. :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Screenshot
11.02.2016, 21:08

wie süß :-)

1

Das ist ein Mädel :o) . Bei einem Kater ist das Löchlein unter dem After rund, bei Katzen ist es länglich. Das sieht man eigentlich schon ganz früh, aber da hatte derjenige, wo die Katze her kam, wohl keine Ahnung ;o) .

Du schreibst, vor ein paar Monaten? Dann ist die Miez bestimmt bald geschlechtsreif und muss schnellstens kastriert werden. Mit 5-6 Monaten sollte das geschehen.

http://www.cat-care.de/cms/index.php/infos-zur-kastration

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?