Frage von Laurinchenx2015, 52

Kann man seine Kreativität und Phantasie verlieren?

Ist es möglich durch eine schlimme Phase im Leben seine Kreativität und Phantasie für immer zu verlieren? Ich habe das Gefühl, dass das bei mir passiert ist.

Antwort
von Soeber, 9

Hallo, ja deine Kreativität und Fantasie kann durchaus durch schlechte Zeiten / Ereignisse im Leben für einen Moment lang verschwinden. Jedoch wird sie nicht immer verloren sein, sie kommt wieder. Wie lange es dauert bis sie wieder kommt kann Dir jedoch niemand verraten, denn dies ist immer verschieden.

Gruß

Antwort
von LovelyBlondie13, 22

Ja ich habe auch sehr schlimme Erfahrungen in meinem Leben gemacht.Ich hatte früher eine sehr große Fantasie jetzt leider nicht mehr.Du siehst die Welt einfach durch deine schlimmen Erfahrunwn nicht mehr so toll und du siehst jetzt ja eher die schlechte Sachen an der Welt.

Kommentar von Laurinchenx2015 ,

Ja ich habe das Gefühl dass seit dieser schlimmen Zeit nichts mehr so ist wie davor. Egal was ich mache. Ich bin unkreativ... Dabei konnte ich früher so viel machen und es sah immer schön aus

Antwort
von TimeosciIlator, 10

Denke nicht. Habe sogar die Erfahrung gemacht, dass man viel mehr Ideen entwickeln kann, wenn es einem nicht so gut geht. Denn solange es einem gut geht, genießt man ja sein Leben, schaut sich gern Filme im Fernsehen an und macht Fez mit seinen Freunden.

Die Konzentration während einer Problematik sorgt für Kreativität. Immer !

Antwort
von Latexdoctor, 22

Nein, es sei denn man hätte ein schweres schädeltrauma und das Gehirn wurde in Mitleidenschaft gezogen so dass die Areale die für Kretivität / Phantasie zuständig sinde entfernt werden müssten, vorgenommen wurde (meines wissens nach) so ein Eingriff noch nie, wenigstens nicht offiziell, aber wenn es um Forschung (Profit) geht, da wird mancher zum Frank´n´stein ^^

Ohne Phantasie könntest du auch nicht mehr Träumen, das würde auf dauer dazu führen dass du den Verstand verlierst.

Ein Seelisches Trauma muss erst mal verarbeitet werden.

Antwort
von Spuky7, 21

Sie kann vorübergehend verschwinden, die Kreativität, kann aber nach Jahren urplötzlich wieder auftauchen! Und sogar dreimal so stark. Also es ist nicht für immer, nur vorübergehend. Die schlimme Zeit kann das durchaus bewirken.

Antwort
von Unnutzer, 12

In der Schule wird Kreativität zwangsläufig abgewöhnt und unterdrückt. Phantasie sowieso durch moralische Konventionen in der Gesellschaft...

Kommentar von Latexdoctor ,

Eine traurige Wahrheit :(

Kommentar von Laurinchenx2015 ,

Ja :-(  ich fühle mich wie so eine Maschine... Nur noch Geld und Arbeit zählt in der heutigen Zeit. Es gibt so wenige Menschen die das Leben wirklich genießen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten