Kann man einer Katze irgendwie beibringen Mäuse zu fangen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, xXxoxo.

Das ist eine Hippie- Cat: Make love - not war (wenn du achtsam bist, siehst du wahrscheinlich nächtens etwas Qualm von ihrer selbstgebastelten Tüte aus Schwarzer Afghane aufsteigen)...

Lass sie einfach sein und kauf dir ein paar Mausefallen, denn nicht jede Katze ist ein Jagdgeschnurr.

Die Teile sind ultrawirkungsvoll: als mich mehrere Nächte eine Maus lästig nagend störte, tat ich eine hin und die schlug in selber Nacht noch zu.

Allerdings könntest du die frisch erlegte Maus dann Miez mal vorlegen - vielleicht kommt sie so auf den Geschmack, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxoxo
16.01.2016, 19:46

Jagdgeschnurr😂

1

Wen das das Jagdverhalten deiner Katze ist, ist es schwer etwas daran zu verändern. Aber wie Menschen können Katzen (am besten auf freiwilliger Basis) ihre Gewohnheiten ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal einen riesengroßen Kater, der bei mir im Tierheim abgegeben wurde. Er war immer nur draußen, hätte also ein Mäusefänger sein müssen. Unser Haus war ein Fachwerkbau, in dem sich Mäuse nur zu gern hielten. Also, Maus sitzt da, Kater kommt, Muas fiept vor Schreck... und der Kater? Wie der Blitz hat er sich umgedreht, ist ins Zimmer zurück, auf die Couch, Pfoten über die Augen! "Ich sehe Dich nicht, tu mir nichts!"

Ansonsten habe ich die Erfahrung gemacht, daß Katzen sich vor Mäusen regelrecht ekeln können und trotz Mäuseangebot verhungern können. Dein Kater ist also so normal, wie alle anderen auch, Jeder so, wie er mag. Vielleicht fängt er ja die Mäuse besser, wenn Du es ihm vormachst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?