Frage von XboxXx, 40

Kann man Adobe Photoshop CC einmalich bezahlen?

Antwort
von alexbeckphoto, 17

jein... Du kannst das Abo für ein Jahr im Voraus einmalig bezahlen. Du kannst das Programm aber nicht mehr einmalig kaufen. Ist aber auch nicht so schlimm, denn das Abo hat heute einen Preis der gegenüber einem Kauf unglaublich günstig geworden ist.

Du zahlst heute für Photoshop und Lightroom im Abo keine 12€ pro Monat und bekommst eine Software für die du im selben Funktionsumfang vor 3 Jahren noch satte 1600€ (1300€ PS plus 300€ LR) zahlen musste. Für das selbe Geld kannst du die beiden Programme heute über 11 Jahre lang (!) abonnieren und hast dabei immer die aktuelle Version, während du beim Kauf früher auch immer wieder Geld für Updates ausgeben musstest

Antwort
von 18Wheeler, 19

Für Was? Handy, Tablet, Laptop oder Desktop PC?

Ging früher mal. Inzwischen nur noch mit monatlichem Abo. Soweit ich weiss 12,- T€uronen/Monat...

Schau Dir als Alternative mal das an: http://www.getpaint.net/download.html

Ist Freeware, von der Bedienung her Photoshop sehr ähnlich, nur Grafisch etwas anders aufgebaut ( Farbauswahl z.B. rund, statt Viereckig wie bei PS ).

Kommentar von alexbeckphoto ,

Für Was? Handy, Tablet, Laptop oder Desktop PC?

Steht da: Photoshop CC. Das gibt es nur für Desktop!

Kommentar von harassity ,

Dass du Alternativen ins Spiel bringst finde ich richtig cool, aber Paint.NET hat zu wenig Funktionsumfang um als Photoshop-Alternative durchzugehen... Tue mich dahingehend bei GIMP noch schwer, wobei das im Bereich Möglichkeiten ganz gut dabei ist.

Kommentar von 18Wheeler ,

Kommt darauf an, was man mit einem Bildbearbeitungsprogramm machen möchte. Für "Otto Normalo" ist paint.NET schon too much!

GIMP habe ich ebenfalls schonmal angetestet, aber das ist mir persönlich vuil zu uuumständlich und deshalb keine gute Empfehlung für Jemanden, der von Bildbearbeitung mal Null Plan hat.

Ich habe z.B. mit paint.NET 4 Truck Simulatoren komplett umgeskinnt, bevor ich mir´n Photoshop zugelegt habe. Umgewöhnen war gar kein Problem,- selbst die Short Cuts sind fast gleich. Klar ist Photoshop umfangreicher und auch qualitativ besser, aber dafür kostet er ja auch ´ne Stange T€euronen und wenn man was für Lau sucht, ist paint.NET für mich die erste Wahl...

Kloar: Installieren und gleich die tollsten Pics fabrizieren geht mit keinem Bildbearbeitungsprogramm. Reinfitzen muß man sich in alle...

Abgesehen davon, gibts für paint.NET jede Menge Add-Ons zum erweitern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community