Frage von Thabi, 60

Kann ich einen 2,40m hohen und 60cm tiefen Schrank in einem 2,46 m hohen Raum aufstellen?

Oder kann man Ikea-Schränke vielleicht auch stehend aufbauen?

Antwort
von Schachpapa, 31

Aus langjähriger IKEA Erfahrung würde ich sagen: Stehend aufbauen geht nicht bzw. ist ziemlich schwierig.

Wenn der Schrank tatsächlich 240 cm hoch und 60 cm tief ist, brauchst du für das Aufstellen eine Höhe von 247,4 cm, d.h. es fehlen 1,5 cm.

Welches IKEA Möbel ist den 240 cm hoch? PAX hat 236cm, BILLY max 237 cm.

Bei 236x60 kämst du mit 243,5 cm Höhe hin.Kommt also durchaus auf das genaue Maß an.

Wenn du es selbst ausrechnen willst:

Satz des Pythagoras: Die Diagonale ist Wurzel aus (H*H+T*T)

Kommentar von Thabi ,

Es ist ein HOPEN Kleiderschrank, die wurden 2013 aus dem Sortiment genommen. Er steht grad nicht bei mir, daher muss ich der Maßangabe mal vertrauen. Und die Raumhöhe beträgt eigentlich  247,5 cm , es kommt aber noch Laminat rein, daher hab ich 1,5 cm angezogen.

Kommentar von Schachpapa ,

HOPEN hat 236 cm.
Siehe diverse Angebote z.B. hier:
http://www.quoka.de/haushalt-moebel/ikea-kleiderschrank-hopen/sc_09.html

Meine Familie ist gerade mal wieder im schwedischen Möbelhaus. Mal schauen, was sie diesmal zum Aufbauen mitbringen ;-)

Kommentar von Schnatt6 ,

:D gute erklärung :)

Antwort
von camel337, 48

Wenn du ihn in seinen Einzelteilen zusammenbaust, ja. Dann musst du den Boden aufstellen, eine Seite aufsetzen, die Rückwand einschieben (falls diese genutet ist) und dann die zweite Seite aufstellen und darauf achten, dass die Rückwand in die Nut greift und dann eben den Deckel auflegen. Einen fertigen Schrank liegend hineintransportieren und dann aufstellen geht bei diesen Schrank- und Raummaßen nicht gut. Vor allem solltest du es aber nicht alleine machen. 

Antwort
von Nordseefan, 40

klar geht das, da sind ja noch 6 cm Luft.

Ob du es schaffst einen Schrank aufzubauen ist die andere Frage. alleine wird das schwierig. Zu zweit, besser zu dritt solltet das aber machbar sein, wenn nicht 6 Linke hände im spiel sind.

Kommentar von AlexOHZ ,

das ist quatsch, versuche mal etwas mit der größe hinzustellen, beim kippen nach oben haust du mit der ecke an die decke, und müsstest unten rausziehen, wird aber bei dem geringen unterschied nicht gehen...nur wenn man den kopf als letztes draufpacken kann funzt das

Antwort
von wernher88, 41

Nur, wenn der Schrank aus mehreren Teilen besteht

Antwort
von Barolo88, 31

du musst ihn stehend aufbauen, denn aufrichten wirst du den montierten Schrank nicht können

Antwort
von anitari, 17

Ob Du das im stehen, liegen, knien oder sitzen machst ist dem Schrank völlig wurscht.

Antwort
von chanfan, 40

Was ist jetzt deine Frage, ob du den Schrank aufstellen oder aufbauen kannst?

Aufstellen ja, denn du hast 6 cm Luft.

Aufbauen, wird schwierig. Du brauchst sicherlich ein zweites paar Hände.

Kommentar von Herb3472 ,

Aufstellen aus einer liegenden oder schrägen Position geht nicht, dafür sind 6 cm "Luft" zu wenig. Dagegen geht stehend im Raum Aufbauen schon.

Kommentar von chanfan ,

Nee, nicht so aufstellen. Also nicht  "hau Ruck und hoch". :)

Ich hätte auch hinstellen schreiben können. :) Wobei man da auch erst mal zum "hin stellen", hin kommen müsste. :)

Kommentar von Herb3472 ,

Schlafzimmer-Einbauschränke reichen oft bis knapp unter die Decke.

Antwort
von pegro2, 29

Natürlich . Wo ist da das Problem ?

Antwort
von Herb3472, 13

Wenn Du den Schrank stehend im Raum zusammenbaust, geht das. Den fertigen Schrank in den Raum zu transportieren und dann aufzustellen, ginge nicht.

Du hast mit diesem Schrank den Vorteil, dass Du ihn oben mit einer 6 cm hohen Blende staubdicht verblenden kannst.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community