Frage von dunkelblaugelb, 57

Kann ein mann gar nicht eifersüchtig sein?

mein freund sagt, er sei nie eifersüchtig. wenn er mich mit einem anderen in einer bar sehen würde, dann würde er mit dem Kerl ein bier trinken.

stimmt das? Können Männer ohne jegliche Eifersucht sein?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von marit123456, 33

Ja :-)

Ich bin auch mit so einem Exemplar zusammen. Eifersucht kennt er nicht, weil er mir maximal vertraut.

Antwort
von Panazee, 24

Also ich bin im Grunde nicht eifersüchtig. Meine Freundin kann mit jedem mit dem sie will ein Bier trinken gehen. Solange es beim Bier trinken bleibt ist doch alles in Ordnung. Wenn sie jetzt bei einem Typen übernachten würde, dann würde ich mir aber doch mal so meine Gedanken machen.

Antwort
von MrDelock, 29

Nein. Ein wenig eifersüchtig ist jeder. Nur bei jedem kommt es zu einem anderen Zeitpunkt. Bei machen reicht es, wenn die Freundin einen anderen Jungen umarmt, bei anderen wenn die Freundin z.B. mit einem anderen Jungen kuschelt etc. Eifersüchtig ist jeder. Nur ab wann ist immer die Frage.

Antwort
von BencilHayvan, 19

Ich persönlich bin kaum eifersüchtig, mich interessiert das einfach nicht: Klingt hart, aber da fehlt mir einfach die Energie zu. Was nicht heißen soll, dass ich Fremdgeherei befürworten würde.

Man muss seiner Partnerin halt 100% vertrauen. Sonst macht die Sache keinen Sinn.

Leider wollen Frauen ihre Freunde aus irgendeinem Grund ständig eifersüchtig machen, ist wohl ein Schrei nach Aufmerksamkeit.

Antwort
von JoBoyfy, 26

Gibt die einen und die , welche deinen neuen Krankenhausreif schlagen... ^^ Das liegt immer am Mann

Antwort
von landregen, 25

Eifersucht ist so überflüssig wie ein Kropf - und wer Vertrauen hat, der ist nicht eifersüchtig.

Natürlich gibt es das!

Antwort
von lunchen181, 35

Das bezweifele ich , wenn man jemanden wirklich liebt dann ist man wenigstens ein wenig eifersüchtig

Antwort
von JuliusAX, 22

Das ist schwer zu beantworten, aber ich glaube, dass das geht. Irgendwann verliert man einfach die Angst, der eigene Partner könnte einem "ausgespannt" werden, wenn das Vertrauen zu diesem groß genug ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten