Frage von Kaninchenloves, 89

Kaninchen plötzlich Streit?

Hallo, ich habe zwei Kaninchen (m+w). Die zwei sind seid September zusammen. Sie haben sich nie gestritten,gejagt,gebissen usw. Auch nicht bei der Geselschaftung. Aber gerade als ich zu ihnen raus gehen wollte hab ich bemerkt das Lulu (mein Weibchen ). Am Ohr blutet. Es ist nicht sooo schlimm aber ich habe sie getrennt. Ich hatte Angst das Max (mein Männchen) sie noch schlimmer beißen würde. Ich war allerdings nicht dabei. War es falsch das ich sie getrennt habe? Was soll ich jetzt machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 63

Hi,

wie alt sind die beiden denn?
Wenn sie bei der Vergesellschaftung noch sehr jung waren, dann ist es häufig so das sie sich nicht "streiten", also nicht um den Rudelführerposten kämpfen, und das erst machen sobald sie in die Pubertät kommen. Das könnte jetzt der Fall sein und dann wäre das trennen schlecht gewesen, da es die "Unverträglichkeit" nurnoch schlimmer/heftiger/länger macht...

Wenn die beiden aber auf viel zu wenig Platz leben, also kein artgereches Gehege haben, dann kann der Unmut darüber auch zu streitereien führen.

Und, ist er kastriert?

Es wären ein paar Infos zur Haltung hilfreich um Dir helfen zu können ;)

Grüße^^

Kommentar von Kaninchenloves ,

Max war 2 und lulu 1. Sie haben 9 m2. Max ist noch nicht kastriert. Ich hab meine Eltern schon öfters gefragt ob wir endlich mal beim Tierarzt anrufen können. Damit wir einen Termin machen aber sie sagen das hat Zeit

Kommentar von Ostereierhase ,

O.o Und wie oft hat Lulu schon geworfen?

Kommentar von monara1988 ,

Hey,

LOL ich dachte ich frag wegen der Kastration einfach mal nur zur Sicherheit nach, obwohl eigentlich glas lar sein müsste das er kastriert ist, und, dann ist er es nicht?!???
Warum hälst Du denn ein UNkastriertes Männchen mit einem Weibchen zusammen? Das ist ja echt sehr verantwortungslos... -.- Sorry, aber nett kann man das nicht sagen.

Hast Du bei Max mal zwischen die Beine geschaut? XD Denn wenn er wirklich ein unkastriertes Männchen wäre, dann hätte sie schon x-Mal Nachwuchs gezeugt! Oder ist sie vielleicht kastriert/ sterilierst? Wo hast Du die beiden denn her?

Leider leided nicht nur er sehr unter seinen Hormonen und der Aggressivität, sondern auch sie, und zwar unter seiner Dauerrammelei!! Dadurch stehen beide unter Dauerstress und da ist es ja kein Wunder das die sich streiten. Das ist so ein schönes Leben... :(

Geh mit den beiden mal zum TA und lass Dir die geschlechter bestätigen. Ich bezweifel das es wirklich ein unkastrierstes Männchen und ein "normales" Weibchen ist. Irgendein Geschlecht ist falsch oder irgendeines der Tiere ist kastriert oder so...

Und wenn Du da bist und die beiden wirklich so sind wie Du denkst, dann mach direkt einen Termin für eine Kastration! Die beiden leiden sehr unter der Situation...

Ach und 9qm ist sehr gut! :D

Kommentar von Kaninchenloves ,

Noch nie obwohl Max dauernt *******. Darum wollen meine Eltern ihn auch nicht kastrieren

Kommentar von monara1988 ,
Noch nie obwohl Max dauernt *******. Darum w
ollen meine Eltern ihn auch nicht kastrieren


Frag Deine Eltern mal, wie sie sich fühlen würden wenn Dein Vater ständig Notgeil wäre und ständig versuchen würde Deine Mutter zu "rammeln"! Das fänden beide Nervig da er unbedingt **** will, und sie das aber nicht will und er sie damit ungemein nerven würde!
Und genauso extrem nervig wie es für Deine Eltern wäre wenn Dein Vater Deine Mutter den ganzen Tag immer "rammeln" wollen würde, ist es für die Kaninchen zurzeit... :(

Kommentar von hannylein ,

Wie alt sind sie denn jetzt?

Kommentar von Kaninchenloves ,

Soll ich sie getrennt lassen bis er endlich mal kastriert ist?!?!?!?!?

Kommentar von monara1988 ,

Ja, unbedingt getrennt lassen! Und unbedingt ohne Sicht -und Geruchskontakt, sonst werden die Spannungen zwischen ihnen noch größer als es jetzt schon ist...

Kommentar von Kaninchenloves ,

Ich hab meine Eltern überredet. Max ist auf jeden Fall mänlich. Bei Lulu weis ich es nicht wirklich

Kommentar von Sesshomarux33 ,

Unbedingt abklären lassen.Wenn Lulu auch männlich ist muss er ebenfalls kastriert werden. Unkastrierte Rammler töten sich sonst.

Kommentar von monara1988 ,

Ok das ist echt super!! :D Kostet im Schnitt um die 50 EUR und ist beim Mänchen ein relativ unkomplizierter Eingriff ^^

Das Max auf jeden Fall männlich ist siehst Du an was, den Hoden?

Dann schau Dir Lulu noch an, ob sie wirklich weiblich ist; das bezweifel ich nämlich... Stell beide aber dennoch einem TA vor ;)

Gruß

Kommentar von Kaninchenloves ,

Nein wie Max noch alleine war. Ich wusste es damals nicht besser!! Waren wir beim TA mit ihm der hat dann gesagt das es ein er ist. Und lulu haben wir bei einen Privaten gekauft und der hat uns gesagt es sei ein Weibchen. Daher weis ich es

Antwort
von Acera, 60

Hat Max sie verletzt oder hat sie sich irgendwo am Käfig verletzt? Wenn es Max war, dann war es, glaube ich richtig. Wenn es am Käfig war, solltest du die Stelle, z.B. Scharfe Kanten, entfernen oder abstumpfen.

Kommentar von Kaninchenloves ,

Am Käfig kann sie sich nicht verletzen danke

Antwort
von Viowow, 37

verletzungen kommen vor. solange es keine riesige fleischwunde ist, ist alles ok.
immer beobachten ob was suppt oder ob sich abszesse bilden. aber kleine kratzer kommen in den besten kaninchengruppen vor;)

gut das du sie getrennt hast, da dein rammler offensichtlich nicht kastriert ist. wie oft hatte deine zibbe schon junge?
besorge bitte einen termin beim TA , Nummern findest du im internet. das kostet keine 50€ ein kaninchen zu kastrieren.

so ist es verantwortungslos.
die zibbe kann sterben und die jungtoere auch. weiter ist es tierquälerei, den rammler immer wieder einzeln halten zu müssem, wenn die zibbe trächtig ist...

dein platzangebot klingt toll. wenn du deinen max kastrieren lassen hast, muss er noch weitere 6 wochen von lulu getrennt sein, da er so lange noch zeugungsfähig ist.
auch nicht"mal kurz unter aufsicht" zusammenlassen.

viel erfolg beim eltern überzeugen...

Kommentar von Kaninchenloves ,

Ja danke

Kommentar von Kaninchenloves ,

Aber sie hat noch nie geworfen auch wenn Max *******. Darum denken meine Eltern wenn sie anscheindend eh keine Junge bekommt ist es egal

Kommentar von monara1988 ,
Darum denken meine Eltern wenn sie anscheindend 
eh keine Junge bekommt ist es egal

Das ist ein falsches Denken Deiner Eltern und zeigt, das die mal so garkeine Ahnung von Kaninchen haben; mach den das irgendwie klar das eine Kastration mehr als Notwendig ist! Er leided unter seinen Hormonen und der Aggressivität und sie unter der Dauerrammelei!

Kommentar von Kaninchenloves ,

Soll ich sie getrennt lassen bis Max endlich mal kastriert wird

Kommentar von Kaninchenloves ,

Ja das kann man an Max sehen. Aber soe haben es endlich eingesehen! Sie rufen am Montag an

Kommentar von Viowow ,

sehr gut. dann wird er auch wieder ruhiger werden, wenn er nicht mehr so unter "dampf" steht.

Kommentar von Viowow ,

lass deine lulu aber auch einmal anschauen. wennn sie doch ein männchen ist, (was man vermuten könnte, wenn sie nicht einmal tragend war)muss sie auch kastriert werden. ein kastrat und ein unkastrierter geht meistens schlecht aus für den kastraten...

Kommentar von steffiteddi ,

bei uns kostet das kastrieren von männlichen kaninchen , 75€

Kommentar von Viowow ,

ui, das ist viel. bei uns etwa 50€

Antwort
von hannylein, 33

Lass das Männchen sofort kastrieren! 9 qm klingt super, haben sie die auch wirklich 24 Stunden am Tag?

Kommentar von Kaninchenloves ,

Ja

Kommentar von Kaninchenloves ,

Danke

Kommentar von Kaninchenloves ,

ich weis aber nicht wie ich sie überreden soll

Antwort
von hannylein, 35

Werden Sie artgerecht gehalten?
Ist das Männchen kastriert?
Mehr Informationen wären hilfreich:)

Antwort
von hannylein, 29

Hier sind ein paar links, die kannst du auch deinen Eltern zeigen, dass könnte sie überzeugen:
Diebrain.de
Sweetrabbits.de
Kaninchen-info.de
Viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten