Frage von eXymm, 24

Kakaduzwergbuntbarsch komisches Verhalten?

Hallo, Ich habe jetzt seit 2 Wochen ein Aquarium mit einem KZBB und zwei Weibchen gekauft. Jetzt ist ein Weibchen blass und es ist nun noch ein kleiner schwarzer Punkt auf ihrer Seite zu sehen. Ausserdem ist die schwanzflosse fast transparent. Sie kleine schwimmt, immer wenn das Männchen in der Nähe ist, seitlich und stupst ihn mit ihrer Schwanzflosse an. Wenn er weg geschwommen ist, schwimmt sie normal weiter.

Aquariengröße: 125l

Die wasserwerte sind :

KH: 7 GH: 10 Nitrit: - pH: 7,4

Beibesatz:

24 rote Neons 5 Pandawelse

Kann mir jemand helfen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Daniasaurus, Community-Experte für Aquarium, 18

Hallo,

Zwergbuntbarsche sind sehr Empfindliche Tiere, wenn ein Parameter nicht passt kann es schnell zu Krankheiten, wenn nicht sogar zum Tod kommen.

Leider hast du dich nicht über die Benötigten Wasserwerte Informiert.

Dein Ph Wert ist zu hoch, die Gesamthärte ist auch an der Grenze.

Ph ca 6,5
Gh maximal 10
Kh maximal 10
Temperatur min 26 grad

Das gilt auch für deine Neons.

Was sich noch anbieten würde für ein Südamerika Becken sind Huminsäuren. Diese färben das Wasser leicht braun und es wirkt sich Positiv auf deine Tiere auf. Zu finden sind diese in : Erlenzapfen oder Seemandelbaumblätter.

Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community