Frage von BigSTAR12, 235

Jupiter Landung möglich?

Hallo,
Ich frage mich gerade, ob man auf dem Jupiter landen könnte.Also hat er eine feste Oberfläche?Oder ob man irgentwann auf einen festen Untergrund trifft?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BurkeUndCo, 147

Der Jupiter vist ein riesiger Gasplanet. In jeder Richtung 11 mal größer als die Erde, also hat er mehr als das 1000-fache Volumen.

Wie alle Planeten hat auch Jupiter einen festen Kern, aber die Gasatmosphäre ist so divcht, dass sie mit mehreren 1000 bar alles zerquetschen wird, was nur halbwegs in die Nähe des festen Kerns kommt. Demzufolge wäre Landen auf dem Jupiter sehr ungemütlich und mit aller uns bekannten Technik schlicht unmöglich.

Antwort
von Willy1729, 152

Hallo,

auf Jupiter selbst wirst Du wohl kaum landen können.

Etwas anderes ist es mit seinen zahlreichen Monden. Hier sind Landungen durchaus möglich. Allerdings würde die Reise dorthin viele Jahre dauern. Noch war ja nicht einmal ein Mensch auf unserem Nachbarplaneten Mars, der uns um ein Vielfaches näher ist als Jupiter.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort
von PeterKremsner, 120

Es gibt eine Gesteinsoberfläche, die ist aber umgeben von festem und flüssigen Gasen.

Der Druck ist dort so hoch dass diese Gase verflüssigt und verfestigt werden, also immens hoch.

Die Nasa hat mal eine Raumsonde in den Jupiter stürzen lassen, der letzte Druck den sie angezeigt hat war um die 1000 bar.

Antwort
von ScienceBuster, 87

Theoretisch wäre das möglich. In seinem Inneren wird ein schwerer Eis-Gestein-Kern vermutet mit mehr als der zehnfachen Erdmasse. Den zu erreichen wäre für uns aber wohl ein Akt der Unmöglichkeit. Wir müssten extreme Winde und die energiereichsten Blitze im Sonnensystem überwinden, die mit zunehmender Tiefe heftiger werden. Nicht zuletzt macht uns der Druck zu schaffen. In Nähe des Kerns erreicht dieser mehrere hundert Millionen Bar. Und der Kern an sich wäre sowieso die Hölle. Der ist umgeben von plasmaförmigem metallischem (leitfähigem) Wasserstoff und weist eine Temperatur von 20.000 bis 40.000°C auf. Es handelt sich also nicht um gewöhnliches Eis und Gestein wie wir es kennen. Hier ist alles im atomaren Bereich komprimiert und im überkritischen Zustand. Ähnlich ist es beim Erdkern, nur nicht ganz so schlimm. Der bringt es nämlich auf gut 6000°C und einen Druck von ca. 4 mio. Bar, sodass jegliches Eisen und Nickel in kristalliner Struktur verharrt. In der Praxis ist eine Landung am Jupiterkern also nicht realisierbar. Auch wenn unsere Technik schon so einiges bewältigen kann, hier würde sie binnen Sekunden restlos vernichtet werden.

Antwort
von MarioXXX, 109

Eine Sonde würde so lange in die Jupiteratmosphäre einsinken, bis der steigende Atmosphärendruck ihn langsam aber sicher zerquetschen würde.

Antwort
von PhySpa, 112

Der Jupiter ist ein Gasplanet. Aber auch er hat einen festen Kern. Man könnte theoretisch auf ihm landen, aber auf dem Jupiter gibt es sehr starke Winde was die Landung erschwert und der Luftdruck ist auch sehr hoch was das ganze technisch noch schwerer macht.

Antwort
von lauramarxi, 67

Hallo,
Auf dem Jupiter kann man leider
nicht landen. Die Oberfläche des Jupiters besteht nähmlich aus Gas (Helium, usw).
Die Oberfläche ist also nicht fest. Gas gibt es aber auch in Form von Eis aber dies nur aus den 62 Monden des Jupiters. In 20 Jahren soll eine Sonde auf dem Jupiter Mond Europa landen.
Lg lauramarxi

Antwort
von SibTiger, 61

Interessant wäre eher ein Besuch des Jupiter-Mondes "Europa", unter dessen Eisoberfläche ein riesiger Ozean vermutet wird. Auf Jupiter selbst kann man nicht landen.

Antwort
von voayager, 59

Es ist ein Gasplanet!

Antwort
von Sowjetunion2018, 38

Nein

der jupiter auch wenn er einer der 4 gasriesen isthat zwar einen festen kern, aber seine gasathmosphäre würde alle uns bekannten techniken zerstören bevor man auch nur so weit wäre zu landen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community