Frage von doenermanpro, 86

Ist es möglich Muskeln aufzubauen unter Alkohol -und Drogeneinfluss?

Hallo, ich trainiere 3-4 mal in der Woche im Fitnessstudio. Nebenbei trinke ich etwa jedes zweite Wochenende Alkohol. Zwischendurch konsumiere ich mit ein paar Freunden auch Kannabis. Meine Frage nun; Hat das Auswirkungen auf meinen Muskelaufbau? Wenn ja, sollte ich den Konsum reduzieren oder gar damit aufhören? Lg doenermanpro

Antwort
von bookworm69, 86

Auf den Drogenkonsum an sich und der eventuell damit einhergehenden Problematik gehe ich nicht ein.

Im Prinzip kannst Du natürlich Muskeln aufbauen, dies hängt aber sehr stark von deinem Training, deinem Essen und deiner Genetik ab. Drogen (Zigaretten, Kiffen, Alk usw) in Maßen(!) behindern den Muskelaufbau natürlich in geringen Maßen.

Aber auch wenn du keine Muskeln aufbauen kannst, mach trotzdem weiter Sport, das ist ein sehr guter Ausgleich zu deinem Lebensstil und tut für Geist und Körper sehr gut.

Halt die Ohren steif!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftaufbau & trainieren, 34

Hallo! Rauchen solltest Du ganz lassen aber Alkohol in kleinen Mengen und natürlich nicht vor dem Training muss nicht so schlimm sein.  Ich habe hier inzwischen umgedacht und der warnende Finger bleibt zumindest halb unten. Zunächst : Training ist immer gut. Und Alkohol danach? Otto-normal-Sportler wird keine Probleme bekommen wenn er das sporadisch macht und sich nicht gerade absaufen lässt. Das empfindliche System des Hochleistungssportlers reagiert da ganz anders. Aber auch der Trinkt mal Alkohol. Von einem befreundeten früheren Olympiasieger weiß ich das er sich oft nach einem knallharten Training 1 Glas Bier gegönnt hat - ich war auch mal dabei.

Alles Gute.

Antwort
von tony5689, 42

Du kannst muskeln aufbauen ja. Cannabis ist da auch garkein problem - sondern alkohol. Seitdem ich nicht trinke baue ich sehr viel mehr muskeln auf als wenn ich getrunken habe. Als ich getrunken habe habe ich trainiert bis zum gehtnichtmehr... Und es hat nichts gebracht. Jetzt ist das deutlich einfacher. Was ich ebenfalls nicht empfehlen kann: speed und andere (meth)amphetamine. Ganz schlecht beim training.

Antwort
von Lollyyy98, 49

Hat keinen Einfluss auf die Muskeln! Ich kenne genug Leute, die sogar jedes Wochenende trinken und Sixpack usw haben! Aber damit will ich nicht sagen,dass du mehr trinken sollst😂  

Kommentar von dynamoyogie ,

Schlechtestes Beispiel des Universums.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Sry aber ist wahr

Kommentar von meisterluehrs ,

Ob es wahr ist oder nicht ist doch erstmal komplett egal. Aber nen Sixpack kannste auch haben wenn du einfach nur dünn bist. Da spielt Training und Drogen/Alkohol-Konsum keine Rolle.

Kommentar von Lollyyy98 ,

Ja das meinte ich

Antwort
von KaeseToast1337, 29

Du sollstest immer drauf achten das es nicht mehr wird und natürlich hast du nachteile ganz klar aber wenn du mit konsum nicht eine flasche wodka meinst dann ist das auch ok.

Antwort
von xo0ox, 28

Ja hat Auswirkungen und kommt darauf an was deine Prioritäten sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community