Frage von TimeosciIlator, 174

Ist die Ventilkappe am Fahrrad eigentlich wichtig?

Besitzt die aufschraubbare Plastik-Kappe beim Fahrradventil eine wichtige Funktion oder kann man sie einfach auch weglassen ?

Danke für Antworten !

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ilknau, 53

Wispert Schab: Oh, die Ehre ich hab.

Lass das Teil ja nicht ab.

Hält Ventil rein sowie Luft im Schlauch

Derer gehst verlustig, kam Staubes Korn hinzu

Kann halten mitnichten das Ringeli dicht

Ist ihr Name nicht umsonst Staubkapp

Wünsch dir kein solch Desaster

wie heute mit unserer Mannen Cluster, lG.

Kommentar von ilknau ,

Putzt LoLCat froh die Pfote ab:

Lieben Dank du hab, :-)

Antwort
von YankoCBR, 64

Die Sorgen nur dafür das kein Dreck in die ventile kommt.

Antwort
von Machtnix53, 96

Ich bin schon viel Fahrrad gefahren, mit und ohne Schutzkappe. Einen signifikanten Unterschied konnte ich nicht feststellen.

Eine größere Gefahr für Ventile als Staub sind kleine Gummistückchen von alten, porösen Dichtringen der Luftpumpe. Darauf sollte man achten.

Antwort
von Midgarden, 135

Sie verhindert, daß Schmutz in das Ventil gerät und dieser das Ventil beim Nachpumpen unbrauchbar macht

Kommentar von TimeosciIlator ,

Danke für Deine Antwort !

Könnte auch folgendes Szenario möglich sein ?

Fahrrad steht auf dem Balkon in der Sommerhitze, 40° Celsius brennen auf das Ventil. Es dehnt sich durch die Hitze aus. Nächsten Tag will man mit dem Rad weg und stellt fest: Reifen platt. Untersuchung ergibt: Alles in Ordnung. Kein Loch im Schlauch. Ventilprüfung ebenfalls ok. Aber nur keine Ventilkappe draufgehabt.


Kommentar von henzy71 ,

Die Ventilkappe schütz das Ventil vor Schmutz, nicht vor Hitze. Also falls das beschriebene Szenario tatsächlich eintritt, ändert die Ventilkappe nichts daran.

Kommentar von TimeosciIlator ,

Danke :) Komischerweise ist mir sowas schon mehrfach passiert. Man untersucht dann alles und kommt sich vor wie blöd :))

Kommentar von FelixLingelbach ,

Kenne ich.

Schleichende, merkwürdige Plattfüße kommen beim französischen Ventil (Sklaverandventil) gern mal vor. Diese Ventile sind oft in den Ventilschaft eingeschraubt. Sitzen sie nicht absolut fest, kommt es zu einem schleichenden Verlust, der durchaus auch temperaturabhängig sein kann. In der Wärme hält es dann besser.

Diese Ventil sind nicht leicht festzuziehen, da man einen 3 mm-Schlüssel dafür braucht. (Oder 4 mm, k. A.). Ich habe so einen Speichenschlüssel mit mehreren Breiten, der passt. Es geht natürlich auch mit einer Zange, aber nicht so gut.

Die Kappe hat nichts damit zu tun.    

Kommentar von TimeosciIlator ,

Das war jetzt allerhilfreichst ! Vielen Dank Felix !! :)

Antwort
von Nomex64, 82

Eigentlich heißen die Kappen ja Staubkappe, und genau das ist ihre Aufgabe. Staub und Dreck von den Ventilsitzen fern zu halten und so Luftverlust zu vermeiden.

Antwort
von JoachimWalter, 87

Ich hab die entsorgt.

Ich brauch die nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community