Frage von Flashdog97, 90

Ist das gut oder schlecht, wenn ein Mädchen einen als Diva bezeichnet wird?

Ich reg mich nunmal gerne auf. Werd ich dadurch weniger ernst genommen oder für ein Weichei gehalten? Ich bin sehr stolz und schätze meinen Ruf. Hab auch gehört, dass ich süß sein soll und ich hübsch gefunden werde. Könnten Mädchen dieses "Diva" auch als süß empfinden?

Antwort
von HeinrikH, 90

Diva ist negativ. Das bedeutet, dass du zickig bist und Dinge häufig übertreibst.

Kommentar von Flashdog97 ,

Von nem kollegen von mir hab ich mal gehört, dass ein paar mädchen ihn süß finden, gerade weil er sich so oft aufregt ^^

Antwort
von JZG22061954, 47

Ich mache es mir mal etwas einfacher und zitiere wörtlich aus Wikipedia.

„ Häufig wird der Begriff „Diva“ auch geschlechtsneutral mit einer negativen Wertung im Sinne von Hochmut belegt, wenn Personen infolge besonderen Bekanntheitsgrades ihrer Umwelt ihre gegebene oder vermeintliche Abgehobenheit durch ‚Unnahbarkeit‘ zu erkennen geben. Der Duden, der den Begriff seit 1887 führt, nennt als weitere Bedeutung „ jemand, der durch besondere Empfindlichkeit, durch exzentrische Allüren o. Ä. Auffällt.“ Mitunter steht ein solches Diventum auch in Verbindung mit Launenhaftigkeit und Missachtung oder gar Schikanierung des persönlichen Umfeldes. „

Im Prinzip also haftet der Bezeichnung Diva also schon etwas negatives an wobei ich ergänzend hinzufüge, auch eine gewisse Schutzfunktion ist dabei nicht zu übersehen.

Kommentar von Flashdog97 ,

schutz meiner oder ihrer seits

Kommentar von JZG22061954 ,

Wenn Du dich tatsächlich als Diva aufführst, so kann es auch deinem Schutz dienen, sprich um nicht jeden ranlassen.

Antwort
von Goodnight, 68

Das ist definitiv negativ.

Kommentar von Flashdog97 ,

ich kann das aber nicht... so ein chilliger typ zu sein, den alles nicht juckt. 

Antwort
von Alica04, 44

Männliche Diva?? Ganz negativ und garnicht beliebt bei Frauen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten