Frage von Morikei, 194

Wie kann man Instant Nudelsuppe aufpeppen?

Wahrscheinlich die am wenigsten relevante frage die ich je gestellt habe, aber das muss ich jetzt wissen xD

Ich habe hier zu Hause total langweilige instant Nudel suppe von maggi. Asiatisch, hühnchen, glaube ich. Viele instant nudelsuppen schmecken leider total lasch, weil entweder würze oder ganz oft Schärfe fehlt.

Ich habe aber gerade total hunger auf ne würzige suppe und wollte euch deshalb fragen, wie ich das langweilige zeug aufpeppen kann, sodass es auch schmeckt. Ich habe verschiedebe Gewürze, zb auch Cayenne pfeffer und auch sojasoße, aber ich weiß nicht, welche gewürzkombination ich da rein klatschen könnte.

Ich bitte um hilfe, rettet meinen abendlichen Snack xD

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MissMaas, Community-Experte für Kochen, 179

Chili - ob frisch, als Pulver oder Sauce ist sicher ne Idee. Sojasauce geht immer, aber vorsichtig, weil diese Instantsuppen ohnehin schon recht salzig sind. Ich geb auch gerne mal ein paar Tropfen Sesamöl (das geröstete!), ein wenig Fischsauce, ein paar Spritzer Zitronen/Limettensaft dazu.

Je nachdem wie gut du gewürzmässig ausgestattet bist kannst du auch Kaffirlimettenblätter und/oder Zitronengras (bei der Zubereitung) kurz mitkochen.

Antwort
von 0815Interessent, 117

Cayenne ist schon mal gut, wenn du scharf magst. Ansonsten eignen sich Frühlingszwiebeln eigentlich immer für solche Instantsuppen. An Gewürzen würde ich nicht viel ändern, mir sind die Würzmischungen normal schon kräftig genug, ansonsten halt weniger Wasser verwenden. Ab und zu hau ich mir auch ein Ei rein, aber das ist Geschmackssache ;)

Antwort
von chrisquad2, 98

Klatsch da etwas Ingwer, ein Ei, etwas Chili, reichlich Koriander, Pfeffer, bisschen Zimt und Zwiebel /Lauch stückchen dran-optional etwas gemüse. Und wenn du mal was ausprobieren willst klatsch noch Tomaten, Tomatenmark, Schnittlauch, Basilikum und etwas Bier dran.

Kommentar von Morikei ,

Bis zum bier klang das sogar lecker und ernst gemeint xD

Kommentar von chrisquad2 ,

Das war ernst gemeint- ein Kumpel fand das ma lustig bei mir hier rein zu kippen- aber das schmeckte nicht schlecht.

Kommentar von ChaoticViola ,

bier als würze ist in vielen fällen gar nicht so verkehrt, und der alk kocht man ja auch raus ;)

Antwort
von mloeffler, 172

Chilli oder Chillisauce ist für alle die es scharf mögen auf jeden Fall schon mal gut. Chillipulver bzw Cayenne geht natürlich stattdessen auch.

Auf keinen Fall soltest Du Soja Sauce, Fischsauce oder eine andere salzige Würzsauce verwenden. Fertigsuppen sind eitentlich immer eher schon zu salzig.

Ein paar in Ringe geschnittene frische Frühlingszwiebeln, etwas Schnittlauch, bzw. vorsichtig dosiert auch Knoblauch sind dagegen eine gute Idee.

Bei noch mehr Zutaten musst Du Dich am Ende Fragen ob die Fertigsuppe noch die richtige Grundzutat ist. Irgendwann kannst Du die Suppe dann auch schon fast selbst kochen.

Antwort
von Saxo2000, 93

pfeffer, salz... kp ich kauf mir das eher selten.

für die schärfe diese geilen chilisaucen,die du immer beim Asiaten auf dem Tisch findest :D Die schmeckt richtig geil

Antwort
von Hopsfrosch, 144

Lieber Morikei,

das ist ein bißchen schwierig, weil du ja dann diese Zutaten auch jetzt gerade im Haus haben müsstest...

Wenn es annähernd asiatisch bleiben, aber besser werden soll, würde ich entweder mit Ingwer, Zitronengras oder Sesamöl nachwürzen. DAS gibt einen typischen Geschmack, der bei Maggi und so immer fehlt. Die Schärfe würde ich mit chili, Tabasco o.ä. ergänzen.

Wenn du die Suppe aufkochst, kannst du auch ein verquirltes Ei hineinlaufen lassen, dann hast du eine Nudelsuppe mit Eieinlauf, wie sie auch in China häufig gegessen wird!

LG

Antwort
von CocoKiki2, 132

vielleicht wäre es möglich ein wenig hühnerklein reinzukochen.

Antwort
von Herb3472, 102

Hast Du Knorr Aromat oder sowas in der Art zu Hause?

Kommentar von Morikei ,

Leider nicht

Antwort
von GevatterFritz, 117

Für solche Fälle sollte man eigentlich immer eine ordentlich scharfe Soße im Haus haben. Und ich meine richtig scharf, also nichts, was man in supermärkten kaufen kann, sondern eine Soße aus einen Shop, der sich darauf speziallisiert hat, z.b. der hier:

http://pfefferhaus.de/

Ansonsten machst Du mit cayenne-pfeffer und Sojasoße sicher nichts falsch.


Antwort
von Mismid, 91

am besten machst du noch Zuckerschoten rein, Ingwer, Chilischoten, Zwiebeln, Paprika, Karotten, Staudensellerie und Hühnerfleisch

Kommentar von Hopsfrosch ,

Wenn er diese Zutaten hätte, bräuchte er die Instant-Suppe nicht... :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community