Frage von Simonnils, 28

Infinitiv passiv im ACI?

Wen in einem Satz ein ACI vorliegt, und der Infinitiv ein passiver Infinitiv passiv ist, muss dieser bei der Auflösung durch einen "..,dass" Satz im passiv übersetzt werden? Weiters würde ich gerne wissen ob auch Deponentia in einem ACI vorkommen können.

Nun eine Frage zum cum Satz:

Wenn ein cum vorliegt und darauf 2 Konjunktive folgen, werden diese beide im cum Satz übersetzt? Wie wird der cum Satz übersetzt wenn nach dem cum ein Konjunktiv Plusqamperfekt und ein Konjunktiv Präsens folgen? Und wird eine passive Form des Konjunktives im cum Satz ebenfalls im deutschen passiv aufgelöst?

Hab diese Woche eine Latein Prüfung, deswegen die vielen Fragen ;)

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Latein & Schule, 28

Den Konjunktiv bei "cum" muss man im Deutschen fast nie berücksichtigen. Bei "als" oder vergleichbaren Konkunktionen verwendest du im Deutschen den Indikativ.
Wenn der lateinische Satz Passiv ist, dann auch der deutsche.

Der AcI passivi wird tatsächlich gemäß der Zeitenfolge durch einen Passivsatz übersetzt. ("dass irgendetwas .... getan wird - oder wurde).
Steht dort ein Deponens, machst du wie immer einen Nebensatz im Aktiv daraus.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Schule, 14

Wen in einem Satz ein ACI vorliegt, und der Infinitiv ein passiver Infinitiv passiv ist, muss dieser bei der Auflösung durch einen "..,dass" Satz im passiv übersetzt werden?

ja

Weiters würde ich gerne wissen ob auch Deponentia in einem ACI vorkommen können.

Ja

Wenn ein cum vorliegt und darauf 2 Konjunktive folgen, werden diese beide im cum Satz übersetzt?

In einem Cum-Satz wird der Konjunktiv im Deutschen nicht übersetzt. Es sei denn, der Cum-Satz hängt von einem AcI ab. Dann wäre es indirekte Rede und müsste auch im Deutschen in Konjunktiv I stehen.

Wie wird der cum Satz übersetzt wenn nach dem cum ein Konjunktiv Plusqamperfekt und ein Konjunktiv Präsens folgen?

Müsstest du jetzt mal ein Beispiel nennen. Mir ist nicht klar, ob die beiden von dir genannten Formen jetzt Bestandteil des Cum-Satzes sein sollen oder nicht.

Und wird eine passive Form des Konjunktives im cum Satz ebenfalls im deutschen passiv aufgelöst?

Ja

Da du öfters gefragt hast, ob man das Passiv übersetzen muss: Ja, muss man übersetzen. Man darf den Satz jedoch auch ins Aktiv setzen. Beispiel:

L: servus leone devoratur

D1: Der Sklave wird durch den Löwen verschlungen (Passiv - korrekt)

D2: Der Löwe verschlingt den Sklaven (Aktiv - auch korrekt)

D3: Der Sklave verschlingt den Löwen (Aktiv - aber falsch!)

LG
MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten