Frage von GuessOrWhat, 121

Ich war noch nie verliebt. Ist das normal ^^'?

Ich war noch nie wirklich verliebt seid ich mich erinnern kann (Kindergarten, Grundschule ...) Erste Frage: Ist das normal? ^^' Die komische Situation ist, dass ich allen in meinem Umfeld (Freunde, Klasse) immer Beziehungstipps gebe, bzw sich viele bei mir ausheulen. Oft kann ich ihnen weiter helfen und so, obwohl ich wirklich null Erfahrung habe mit Beziehung, Liebe etc.

Das schwere ist, dass ich bisher immer alle Möglichkeiten - wenn ein Junge auf mich stand (schon öfters passiert) - nie wirklich angenommen habe bzw nie richtig etwas gefühlt habe. Immer nur so Friendzone oder einfach nur gut finden. Meine Freunde sagen, dass ich einfach alle zu schnell in die "Friendzone" stecke.. :D Ich habe mich immer schlecht gefühlt, wenn ich ihnen einen Korb geben musste.. :'D Aber aus Zwang eine Beziehung einzugehen, weil jeder um mich herum eine hat, möchte ich auch nicht.. Zweite Frage: Hört sich jetzt echt komisch an, aber kann man dagegen etwas tun? :D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von selmii58, 25

Heeey also ganz ehrlich diese worte könnten von mir kommen! Genau das ist bei mir auch schon immer der fall gewesen noch nie verliebt alle in meinem umfeld haben eine beziehung sind inzwischen schon verlobt und bei problemen bin ich zur stelle doch mein prinz ist nicht mal in aussicht :D ob das normal ist?  Wenn du jemand bist der situationen gut einschätzen kann und sich nicht hals über kopf in irgendetwas reinstürzt dann ja das ist normal! Einige menschen sind da eher naiver und andere wiederrum (leute wie wir) denken erstmal 10 jahre darüber nach! 

Zu mir kamen auch schon leute bei denen meine freundinnen meinten "der ist perfekt" doch bei mir war immer ein dickes "ABER" und sobald die typen dann von liebe gefaselt haben meinte ich immer "sorry ich seh dich nur als feund" haha schade für die jungs gut für uns! Wir können sowas eben gut einschätzen 

Versuch nicht dringlich was daran zu ändern die liebe kommt wenn du es am wenigsten erwartest ich glaube an schicksal und bald wer weiss wann vielleicht morgen wird jemand in dein leben treten der dich voll und ganz verzaubert überlasse es der zeit kümmere dich um dich und der richtige kommt ganz bald :) 

Du bist nicht komisch an dir ist auch nichts komisch zweifle nie an dir und deinen instinken das kommt alles mit der zeit :)) 

Hoffe konnte dir helfen warte einfach ich warte auch immer noch :D aber überlass es nicht ganz dem zufall halt die augen auf ;) 

LG S

Kommentar von GuessOrWhat ,

Erstmal danke! ^^

Haha willkommen im Club :D ich hatte auch noch nie wirklich Zweifel an mir oder so. Das mit dem "ABER" stimmt so was von :D wir sind halt einfach die geborenen Herzensbrecher! xD

Aber (wieder dieses aber), ich möchte auch keine Freundschaft + mit irgendeinem Typen eingehen, den ich nett finde und halt einfach keine Beziehung will.. AAAAAAAH so komplizeirt :'D

Kommentar von selmii58 ,

hahaha ja Herzensbrecher passt wohl sehr gut xD

Nein in so einer Freundschaft + Sache verliebt sich immer einer von beiden und wird verletzt da du das wahrscheinlich nicht sein wirst wird es der Typ und da wäre die Freundschaft vorbei und das ist schade :D und da sind wir wieder am Anfang haha 

Mach dir nicht so viele Gedanken mach dich nicht verrückt hab deinen Spaß (in maßen xD) und genieße es Single zu sein und ehe du dich versiehst kommt der Prinz und diesmal dann ohne ein ABER :D:D 

LG

Antwort
von 43Licor, 39

Wahrscheinlich kannst du deinen Freundne so gut helfen, weil du die Situationen aus einer neutralen und objektiveren Sicht siehst und anders bzw. besser beurteilen kannst. Ich finde deine Einstellung eine Beziehung nicht aus Zwang einzugehen ziemlich beeindruckend, du liegst völlig richtig. An deiner Stelle würde ich mir da keune Gedanken drum machen und nichts überstürzen und versuchen etwas dagegen zu tun. Vielleicht war noch nicht der richtige dabei, der dich überzeugen konnte oder fasziniert. LG

Kommentar von GuessOrWhat ,

Danke :)

ja, wahrscheinlich mache ich mir einfach zu viele Gedanken über das Thema. Der richtige wird schon kommen :)

Antwort
von urbanciruela123, 44

ich hab mich erst mit 21 das erste mal verliebt,

davor habe ich auch allen junge einen Korb gegeben, da ich gesehen habe, wie die Beziehungen von meinen Freundinnen abgelaufen sind.

Immer wieder wurden sie verletzt und da hatte ich keine lust drauf.

Wenn man sucht, findet man nichts und wenn man nicht sucht, findet man das beste! so war es bei mir :)

dagegen tun, kann man nichts!

ich finde es toll so wie es bei dir ist :) du ersparst dir einige fiese Erfahrungen, die du ja durch deine Freundinnen mitbekommst!

Kommentar von GuessOrWhat ,

Erstmal danke!

Ja diese schlechten Erfahrungen, hab ich mir echt erspart - zum Glück :D bekomme das Alles ja durch die Leute mit, die mich um rat bitten. Die Frage ist, ob mich das nicht zu sehr abschreckt vor alldem - Beziehung etc ^^

Kommentar von urbanciruela123 ,

ich muss gestehen, kleine verlustängst habe ich schon bei meiner jetzigen Beziehung, aber hat die nicht irgendwie jeder? der Vorteil ist, dass ich das jetzt erst alles erlebe, mit den Schmetterlingen und dem ersten verliebten kuss und so weiter, und mit 21 hast du viel mehr Möglichkeiten deine liebe auszudrücken

ich würde nicht sagen, dass mich das abgeschreckt hat..

Kommentar von GuessOrWhat ,

Ich glaube eh, dass Beziehungen ab 18 eh erst "wahre" Beziehungen sind, da man ja unter 18 Jahren sich noch schnell verändern und so weiter :) aber ich bin ein krass ungeduldiger Mensch und ich weiß nicht, ob ich das durchhalte und doch nicht einige Fehler mache.. ^^'

Kommentar von urbanciruela123 ,

Fehler werden immer irgendwo passieren, aber mach dich beziehungstechnisch nicht schon kaputt bevor du wirklich lieben kannst!

Antwort
von Gustavolo, 39

GOW:

Was kannst du dagegen tun?

Nun, in Ruhe und Gelassenheit abwarten, bis es  "funkt" und urplötzlich der Blitz einschlägt.

Nur eines mußt du wissen: Im stillen Kämmerlein bei verschlossener Tür und verdunkelten Fenstern ist die Wahrscheinkeit eher gering.

Kommentar von GuessOrWhat ,

Wie war. Aber ich glaube kaum, dass ich in einem Keller momentan sitze und alles verdunkelt habe ^^

Ich sitze eher gerade vor dem Fernseher im Wohnzimmer und esse gelangweilt Chips :D

Antwort
von AriZona04, 48

Mich würde interessieren, wie alt Du bist und wie alt Deine Freunde sind.

Du musst auch wissen, dass alle Menschen sich nicht alle im selben Alter anfangen zu verlieben - im Kindergarten habe ich von Liebe noch NICHTS gespürt, ebenso nicht in der Grundschule. Oder habe ich Dich da falsch verstanden?

Liebe kann man nicht erzwingen. Wenn sich Deine Freund über Dich lustig machen, sind sie unwissend. Vielleicht "schmeißen" sie sich auch an alles ran, was da über den Weg läuft. Sei weiterhin wählerisch und beobachte Dich selbst: Die Liebe kommt von ganz allein!

Kommentar von GuessOrWhat ,

Erstmal danke!

Ich selber und so gut wie fast alle meine Freunde sind 15. Mit dem "ranschmeißen" hast du eindeutig recht. Viele überstürzen ja das Thema mit Beziehung und so weiter heut zu Tage, aber ich frage mich, ob mich das nicht "abschreckt", wenn ich nur die negativen Seiten von Liebe etc mitbekomme (durch die ganzen Leuten, denn ich helfe) :)

Kommentar von AriZona04 ,

EBEN! Du bist doch viel mehr wert als "los, lass uns mal". Mach Dir keinen Stress: Du bist noch jung! Da kommen noch ehrlichere und "bessere" Jungs - Männer. Nur keine Panik!

Antwort
von TraugottM, 33

Das erste mal so richtig verliebt war ich auch erst mit 19... jeder erlebt die Liebe eben anders.

Antwort
von 1Jenny11, 44

Wie alt bist du denn? 
Also das erste Mal richtig verliebt war ich mit 19, auch sehr spät wie du siehst ;)
Und nein, man kann nichts dagegen tun :D Das wollte ich zwar auch, aber du kannst deine Gefühle nicht steuern. Klingt abgedroschen, ist aber echt so ;)

Kommentar von GuessOrWhat ,

Naja 15 :D

ja ich weiß, aber wenn alle um dich mit jmd zusammen sind, macht man sich schon Gedanken darüber.. :'D

Kommentar von 1Jenny11 ,

Ging mir damals ja auch nicht anders. Ich hatte dann auch einen Freund einfach um mitreden zu können. Aber das war erstens dem Kerl gegenüber echt nicht fair und zweitens auch sinnlos weil einfach keine Gefühle da waren. Und da du noch keine 30 bist, brauchst du dir auch keine Gedanken machen :)

Kommentar von GuessOrWhat ,

danke :)

ich hoffe einfach mal, dass das nicht bis 30 so weiter geht :D aber ich hab ja noch Zeit - genug würde ich mal sagen ^^

Kommentar von 1Jenny11 ,

Ach was, mach dir keinen Kopf, das kommt noch früh genug (und damit dann auch wieder eine ganz neue Art von Problemen :D). Wenn du suchst, findest du eh nichts...also lass dich einfach irgendwann entdecken :)

Kommentar von GuessOrWhat ,

Oh ja, alte Probleme werden gelöst, neue entstehen :D

Kommentar von 1Jenny11 ,

That's life :D

Antwort
von paulagerdes, 39

Du brauchst nichts dagegen tun. Es kommt alles von selbst.

Du hast eine innere Reife, hast Dich in früheren Leben damit beschäftigt.

So what?

Kommentar von GuessOrWhat ,

Danke!

Ja ich glaube, ich mache mir da einfach zu viele Gedanken darüber, wenns so weit ist, dann ist es so weit ^^

You know it

Kommentar von paulagerdes ,

That's it

Kommentar von GuessOrWhat ,

Well, so true

Kommentar von paulagerdes ,

True Love will ever find its way

Kommentar von GuessOrWhat ,

how right you are

Antwort
von Takumo2812, 10

Bei mir ist es eigentlich so ziemlich ähnlich xD
Ich denke, dass es irgendwann kommen wird :D hoffen wir mal, denn ich bin schon 18, aber habe in Wirklichkeit kein Problem damit xD
Ich finde es so wie es ist ziemlich gut :D
Was denkst du darüber?
Findest du es so gut wie es ist?
Oder möchtest du dich verlieben? XD wenn ja, kann ich dir leider nicht helfen, da ich selber nicht weiß wie es geht, ich aber trotzdem mal gerne das Gefühl hätte :D
Und du brauchst dich dafür nicht mies zu fühlen,weil du nichts dafür kannst und ich fühle mich auch immer mies xD

Antwort
von sojosa, 38

Wie alt bist du denn?

Kommentar von GuessOrWhat ,

15 ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community