Frage von myanee, 55

Ich verstehe das mit dem Aszendenten nicht?

Also mein Sternzeichen ist Wassermann.
Mein Aszendent ist Krebs.
Bedeutet das jetzt, dass ich die Eigenschaften von Wassermann UND Krebs habe oder wie ?

Antwort
von kami1a, 8

Nein, das bedeutet dass Du Krebs bist und nichts mit Wassermann zu tun hast. Du bist im Krebs geboren!!  Wirklich ist fast niemand mehr das Sternzeichen das er eigentlich sein sollte. Erklärung im Text – Präzession. Deshalb arbeitet die Astrologie mit Aszendenten. Die Aszendenten sind eine Krücke der Astrologie. Als diese entstand, wusste man noch nichts von der so genannten Präzession.

 Die Erdachse ist schräg geneigt. Um diese Neigung kippt die Erde innerhalb von 26.000 Jahren einmal komplett, alle Sternbilder werden einmal durchlaufen, in einigen Jahrtausenden wird Wega ( Der Stern Alpha also der hellste, in der Leier der Nordstern sein.

 Übrigens gehören - anders als von Astrologen behauptet - nicht einmal 2 Sterne irgend eines Sternbildes physikalisch zusammen. Sie sind so weit - in der Tiefe - voneinander entfernt, dass sie nicht - wie wieder von Astrologen behauptet - ihre Strahlung gleichzeitig abgeben, sondern im Abstand von Hunderten oder Tausenden von Jahren. 

Diese Strahlung - wenn sie denn die Erde erreicht - hat die gleiche Eigenschaft wie Röntgenstrahlen. Sie trifft das Kind also nicht - wieder wie von Astrologen behauptet - ab der Geburt, sondern ebenso stark schon im Körper der Mutter. Spätestens hier kippt die gesamte Astrologie - es wäre nämlich nicht mehr die Geburt, sondern die Zeugung entscheidend

Übrigens - bei einer großen deutschen Zeitung schreiben völlig unwissende Azubis Horoskope. Noch etwas : Die Sterne der Sternbilder habe ihre Eigenbewegungen – in 5000 Jahren wird man kein Sternbild wieder erkennen – die Astrologie muss sich neue Krücken ausdenken um an unserem Geld zu bleiben. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Naiver, 18

Lass dich nicht verwirren, myanee...
sondern lass mich fachlich antworten:
Der Aszendent verkörpert sicher nicht alle Wesensmerkmale eines Menschen, die er nach außen trägt und bestimmt auch nicht etwa gar seine Temperamente-Mischung, auch könnte man nicht vom Aszendenten gar auf den vielschichtigen Charakter (!) eines Menschen schließen (allzu schnelle Schlussziehungen sind der erste Fehler, den man Astroschülern austreiben sollte), sondern...

Der Aszendent ist ein ganz trockener astrologischer Faktor.
Er bestimmt den "Herrscher" sowie die "Häuser" des Horoskopes.


Ja, man wird das Aszendentenzeichen eines Menschen an seinem Verhalten wohl eher abschätzen können als das der Sonne, doch, was soll das? Es kann doch nicht der Astrologie Weisheit sein, etwas geheimnisvoll zu deuten, was ganz offenbar, für jeden sichtbar ist...! ;- ))
(Und wetten würde ich darauf trotzdem ganz sicher nicht!;)

"...was der andere zuerst an dir warnimmt, sozusagen die Fassade des Hauses"
"...verkörpert der Aszendent all das, was Mitmenschen in den ersten fünf Minuten an einem Menschen wahrnehmen".

Nein, Käsekirschkuchen, ich verstehe dein Interesse an Astrologie, bloß...
da bist du auf blumige Laienfangtexte hereingefallen. Das ist eben keine "gute" Astroseite, das Hoproskop-Paradies. Ja, ich weiß, das wird so oder ähnlich gerne geschrieben ...von Laien! Und, es wäre dann ja auch alles so herrlich einfach in der Astrologie...! *seufze* :- )

Schau dir diese Astroseite genauer an, die Firma "Body Soul & Stars GmbH" verkauft zum Beispiel ein "Partnerschaftshoroskop (also real drei Horoskope!) für 14,90CHF"
Da liegt es nahe, dass das keine Horoskope sind, sondern wieder nur solche blumigen Pauschaltexte aus der Textverarbeitung.
Manches in deren Text ist wohl auch von Leuten formuliert, die sich das selbst so vorstellen oder im Höchstfall eigene Schlüsse gezogen haben. Seit dem Internet fühlen sich sehr viele dazu berufen, Schlaues von sich zu geben. Am liebsten Laien.
Hier vermute ich aber mal, dass die von dir zitierte "Astrologin" ein Astroprogramm hat und darin eben solche Pauschaltexte, "...die dem Laien gefallen" . Na ja und andere schreiben brav ab... Sei mir nicht bös, sondern lieber froh, dass du es jetzt besser weißt. :- )

Astrologisches über den Aszendenten
kann man aber ganz gut in der Fachliteratur oder den richtigen Pages nachlesen. Alle Zeichenaussagen sind allerdings bitte immer nur grundsätzlich und analog, also als Entsprechung zu verstehen - nie "1:1"
Im Schnitt wechselt dieses schnellste(!) aller Objekte am Firmament (eigentlich am Horizont) sein Zeichen alle zwei Stunden, 4min/°. Charakter und Wesensmerk- male eines Menschen sind nicht vorgegeben, sondern entrwickeln sich erst in Jahren.

Es ist auch unzutreffend und unfachkundig, einen Aszendenten so abgetrennt und pauschal zu deuten wie in diesem Text, ohne Weiteres dabei zu beachten: Zur korrekten Deutung ist immer der Ort (Zeichen/Haus) und sind die Aspekte des Aszendentenherrschers nötig. Ebenso wichtig die Planeten des ersten und zwölften Hauses. Ohne solche Differenzierung blieben sonst wieder nur 12 Schubfächer, in die alle Menschen passen müssten, hm? Aber... so etwas KANN kein Astroprogramm, dazu brauchts den Astrologen.

myanee, dir möchte ich zurufen,
dass man die gefragten Eigenschaften eines Menschen ganz sicher NICHT schon nur durch Sonnen- oder Aszendentenzeichen auch nur annähernd beschreiben könnte. Das kannst du in deinem Bekanntenkreis ganz einfach selbst überprüfen: Oft haben Menschen sehr untypische Inhalte in sich als im Tierkreiszeichen. Diese Zeichen 'färben' zwar, was in ihnen liegt und durch sie zieht. Tierkreiszeichen bestimmen aber ganz sicher nichts! Schon gar nicht die Persönlichkeit eines Menschen oder gar seinen Charakter...! Dazu brauchts wirklich schon a bisserl mehr. :- )


Antwort
von BurkeUndCo, 11

Natürlich kann das so sein.

Oder Du hast die Eigenschaften von einem der beiden..

Oder Du hast völlig andere Eigenschaften, da sich die Wirkung der beiden Einflussfaktoren gegenseitig aufheben.

Oder ...

.

Die Wahrheit ist viel einfacher:

Astrologie funktioniert ganz einfacgh NICHT.

Da es aber ein gutes Mittel ist, vielen leichtgläubigen MItmenschen das Geld aus der Tasche zu ziehen, gibt es vieles Scharla-xxxx-e, die dazu weiter Bücher schreiben und durch Beratungen Geld verdienen wollen.

Da es mit den 12 Tierkreiszeichen nicht immer klappt per "Cold Reading" das auszusagen, was der Besucher hören möchte, deshalb wurden weitere Parameter: Aszendent, Häuser, Verbindungswinkel etc. erfunden. So nach dem Motto, wenn die Aussage 1 nicht pass, dann die Aussage 2 oder die Aussage 3 oder ... Aussage 10.

Irgendwasa passt halt immer. Und dass es nicht gleich die erste Aussage ist, das zeigt nur, dass Astrologie so sdchwierig ist, dass man es richtig interpretieren muss.

Echte, nachprüflich wahre Aussagen - zumindest welche, die sich auf die Zukunft beziehen - konnte noch kein Astrologe vorweisen (natürlich von Trivialitäten abgesehen).

Antwort
von Sunshineeeeeeee, 30

Soweit ich weiß, hat man die meisten Eigenschaften von seinem Sternzeichen ,der Aszendent bestimmt die Ausprägung von diesen .

Antwort
von tuskenpenner, 29

Dein Sternzeichen zeigt wie du auf deine Mitmenschen wirkst ( z.B kreativ) und dein Aszendent ist dein ICH also dein inneres Wesen (z.B Krebs ist meistens sensibel) ich hoffe ich konnte helfen 😉

Kommentar von Naiver ,

Pssst, tuskenpenner... umgekehrt! ;- )

Kommentar von BurkeUndCo ,

Da weder das eine funktioniert, noch das andere, sind beide Interpretationssysteme gleich viel wert, nämlich exakt nichts.

Antwort
von Cherrycheescake, 25

Man sagt der Aszendent is das was der andere zuerst an dir warnimmt, sozusagen die Fasade des Hauses. Die Sonne ist dein Grundwesen das innere im Hause also dein innerster Wesenskern .Mit der Hausfasade, dem Aszendenten (dein Agiren, Wirken dein Auftreten und Handeln), begegnest, reagierst und wirkst du auf deine Umwelt .

Hier eine sehr gute erklärung aus einer Astroseite:

Das Auftreten nach aussen

Mitunter wird vom Aszendenten auch gesagt: "Der Aszendent kann wie eine Art Maske sein, die wir unserem Umfeld zeigen." Darin spiegelt sich ein Teil seines symbolischen Wertes wider: Das Sternzeichen im Aszendenten zeigt die Art und Weise an, wie wir nach aussen auftreten bzw. wie andere Menschen uns sehen. Das Zeichen, das am östlichen Himmel zur Geburtszeit aufsteigt, symbolisiert die grundlegenden Aufgaben und gegebenenfalls Schwierigkeiten im Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen bzw. zeigt auch auf, mit welchen Mitteln der Mensch in seiner Umgebung agiert, um sich durchzusetzen oder um akzeptiert zu werden. Auch das Temperament eines Menschen wird stark von seinem Aszendenten geprägt. Obwohl das Sonnenzeichen oder andere Faktoren des Horoskops andere Verhaltensweisen des Betreffenden nahe legen würden, werden oft Verhaltensmuster entwickelt, die dem Aszendenten entsprechen und von denen der Mensch annimmt, dass er sich besser damit in der Umwelt behaupten kann. Insofern kann der Aszendent tatsächlich zu einer Maske werden. Doch dies geschieht meist erst im Verlauf des Lebens, weil das Potenzial des Menschen, das im Horoskop abgebildet ist, erst allmählich zur Entfaltung kommt;

Astrologische Bedeutung des Aszendenten

Schaufenster, Maske oder eine wesentliche Form des Ichs: Der Aszendent ist im Horoskop ähnlich bedeutsam wie das Sonnenzeichen. Er verkörpert alle Wesensmerkmale, die hauptsächlich nach aussen gezeigt werden bzw. die die Mitmenschen zunächst wahrnehmen. Aussehen, Konstitution, Verhaltensweisen, Rollenverhalten, Gewohnheiten, all dies symbolisiert der Aszendent als Spiegelbild der irdischen Geschehnisse. Somit bildet der Aszendent die Nahtstelle zur Umwelt bzw. charakterisiert die äussere Verkleidung. Bei einer ersten Begegnung verkörpert der Aszendent all das, was Mitmenschen in den ersten fünf Minuten an einem Menschen wahrnehmen. So kann beispielsweise ein Schütze-Aszendent vehement seine eigene Meinung vertreten, ein Löwe-Aszendent fordert Beachtung und ein Fische-Aszendent passt sich gerne an.

Ebenfalls können aus dem Aszendenten Rückschlüsse gezogen werden auf die Mischung der Temperamente im Menschen und somit auf seine wichtigsten Charaktermerkmale. Aus diesem Grunde kann ein erfahrener Astrologe aus der Erscheinung und dem Verhalten des Menschen auf dessen Aszendenten rückschliessen. Wer sich mit Astrologie genauer befassen will, sollte daher den Aszendenten genau unter die Lupe nehmen;

Viele liebe Grüße

 Ps: Ich bin Sonne Zwillinge mit Aszendent Krebs und Mond im Wassermann.

Kommentar von Cherrycheescake ,
Erkennst du dich hier zb wieder?
Aszendent Krebs im Wassermann
Der zurückgezogene Krebs erfährt im Wassermann eine Variation seiner Entfaltung: Eine lebendige Person mit tiefen Gefühlen und daher auch hohem Einfühlungsvermögen ist das Ergebnis. Einen Krebs-Wassermann zieht es vielleicht, wie Wassermänner mit anderen Aszendenten auch, in die Ferne oder zu neuen Ideen, aber es gelingt schwerer, dies zu realisieren. Die Familie hat hohen Stellenwert, aber auch Konfliktpotential angesichts des steten Veränderungswillen des Wassermannes;

LG:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community