Ich möchte von zuhause abhauen aber wie?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hast du verwandte in der nähe? (Bitte keine entfernungen die dich deine Eltern nicht alleine zurücklegen lassen, das gibt nur ärger)

Dann ruf die mal an und frag ob su vorbeikommen und ggf 1-2 nächte schlafen kannst.

Dann geh dahin entspanne bis zum Abend, rede mit denen und am abend rufst du mal zuhause an und versuchst das zu klären. Wenn das nicht gut läuft kannst du dann ja ne nacht bei den Verwandten bleiben.

Von zu Hause abhauen bringt noch mehr Ärger und noch mehr Beziehungsstress. Außerdem musst du ja irgendwann mal wieder nach Hause, das Problem wird so nicht gelöst.

Geh raus und entspannt dich, denke über die Situation nach und überlege dir Argumentre für ein positives Gespräch mit deinen Eltern.

Geh doch erstmal an See, dann biste erstmal raus von daheim und kannst nachdenken und auch abschalten. Nimm Dir etwas Proviant mit. Und heute Abend sieht Deine Welt schon ganz anders aus ;) Du freust Dich auf daheim, Deine Mama hatte auch etwas "Pause" von Dir und Ihr redet mal miteinander :)

Schönen Sonntag :)

Wie alt bist du, Laura?

Scheinbar nicht allzu alt, denn sonst würdest du nicht vor deinen Problemem weglaufen wollen und solche banalen Streite als unverzeihlich ansehen.

Reden solltest du, ihr direkt sagen was dich stört. Wenn ihr öfters Probleme habt, solltet ihr zu einer Familienberatung gehen.

Man rennt nicht vor Problemen weg, das ist feige...

Kommentar von laura12350
28.08.2016, 19:42

Ich bin 16

0

Bleib zu Hause. Setz dich mit deiner Familie in Ruhe an einen Tisch und führt ein klärendes Gespräch. Von zu Hause abhauen bringt dir gar nichts außer viel Ärger. Wenn deine Eltern nicht mit dir reden wollen, oder sich quer stellen kannst du auch alleine das Jugendamt um Hilfe bitten.

Streit ist kein Grund gleich wegzulaufen. Ihr müsst euch in Ruhe aussprechen. Mache den ersten Schritt, entschuldige dich und versucht miteinander klar zu kommen! Man kann nicht immer vor Problemen davonrennen.

Also erstmal; Ein Handy ist kein Leben! Wenns nur deswegen ist, geh mal zur Schulsozialarbieterin!

Was möchtest Du wissen?