Ich hasse Essgeräusche. Normal?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wirklich normal ist das nicht, aber das gibt sich vielleicht wieder, wenn du älter und toleranter wirst.
Fahr auf jeden Fall nie in ein asiatisches Land. Da gilt das Schlürfen oft zum guten Ton. Wenn meine japanische Freundin Spaghetti geschlürft hat, hat das sogar mich gestört, obwohl sie sich sicher nichts dabei gedacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es genauso!!! Ich hasse es, wenn jemand Apfel ist und relativ nah bei mir steht. Auch wenn jemand von irgendwas abbeißt und ewig mit dem Kauen nicht fertig wird. Oder wenn jemand mir in der U Bahn gegenüber sitzt und genüsslich isst und blöde vor sich hin guckt. Und beim Kauen telefonieren....geht gar nicht!

Ich weiß leider auch nicht, warum man da so aggressiv wird und sich zusammen reißen muss. Ich kann mir das nur so erklären, dass man das als was sehr intimes wahrnimmt, keine Ahnung. Ich esse auch nicht gerne als einzige, dann lieber alleine. Im Restaurant ist es natürlich was anderes oder man trifft sich zum essen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal nicht aber es gibt da so ne "krankheit", google mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh' zum Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reiss dich zusammen und vor allem denke dran, dass auch du  irgendwie essen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von imaunicornx
14.08.2016, 21:32

Bei mir selber stört es mich ja nicht. Hätte ich erwähnen sollen. Das ist nur bei anderen so.

0
Kommentar von imaunicornx
14.08.2016, 21:34

Was kann ich dafür, das mich so etwas so auf die Palme bringt?

1

Du hast misophonie. Das ist eine psychische Störung. Dagegen kannst du alleine nicht wirklich etwas machen. 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heidemarie510
14.08.2016, 21:40

Moment, das muss ich gleich mal googeln....sind wir jetzt Psychos?😱

0