Frage von guelnuryil, 136

Ich habe ihn belogen, von vorne bis hinten, was jetzt?

Hallo...wie schon mal gesagt lebe ich mein Leben so als wäre ich Türkin sogar meine Lehrer denken ich bin Türkin alle nehmen mich so an und behandeln mich so weil ich es im Herzen bin mit ganzem Herzen...meine Eltern und mein Nachname ist nicht Türkisch, ich kann meinen Freund der auch Türke ist nie mit nachhause nehmen ich komme mir vor wie eine dreckige Lügnerin weil meine Eltern sind keine Türken und das würde er sehen...mich macht das so glücklich mein Leben so kulturell anzupassen und so gesehen zu werden, mich würde niemand als eine sehen wenn sie wüssten meine Eltern sind nicht Türkisch ...ich kann ihn nicht die Wahrheit sagen...helft mir

Antwort
von Rocker73, 49

Das ist das Problem von Lügen, es kann ganz leicht dir aus der Hand gleiten!

Aber zuerstmal: Warum möchtest du etwas sein was du nicht bist? Wieso fällt es dir so schwer deine Landeszugehörigkeit zu akzeptieren, nein, warum erachtest du sie als so wichtig? Du denkst das du nicht angenommen wirst wenn andere wüssten wer du wirklich bist, aber genau darin liegt der Fehler: Du brauchst Mitmenschen die dich so lieben und toll finden wie du bist!

Du weißt doch gar nicht ob dein Freund wirklich so wenig Gripps im Köfferlein hat und deine Herkunft als sooo wichtig erachtet, ein Gespräch in Beisein einer Vertrauensperson ist da hilfreich!

Es bringt nix, du musst den anderen die Warheit erzählen, nur so kommst du aus diesem Teufelskreis raus! Wenn dich jemand deswegen geringer wertschätzt würde ich dir empfehlen dich von dieser Person zu distanzieren!

Wenn er wegen den Lügen den Kontakt abbrechen will musst du das akzeptieren, begeistert wird er auf jeden Fall nicht sein!

Es ist aber wichtig das er es erfährt, das es alle erfahren, nur so kann man dich schätzen wie du bist!

LG

Antwort
von Ostsee1982, 27

.helft mir

Helfen kannst du dir nur selbst in dem du dieses Lügengerüst auflöst. Früher oder später kommen Lügen ohnehin raus und dann ist es mit Sicherheit schlimmer wenn er das durch irgendwen anderen erfährt als von dir.

Antwort
von danyfo, 32

Schöne Situation in die du dich reingeritten hast. Sag ich aus dem Grund, weil ich dasselbe Spiel auch mal gemacht habe :D

Also am besten ist es immer die Wahrheit zu sagen. Vor allem wenn du Türkin spielst.. solltest du spätestens jetzt, im Monat des Ramadans die Wahrheit sagen, ob sie ihm gefallen wird oder nicht, steht dann in den Sternen. Doch wenn du vom Herzen her Türkin bist, sprich Moslem, dann sollte man lieber nicht im heiligen Monat des Ramadan's lügen...

Sag ihm einfach die Wahrheit, falls er dich danach noch so akzeptiert wie du bist, ist es eventuell der Richtige und falls nicht, solltet du nur traurig über deine eigenen Fehler sein. Beim nächsten Mal kannst du es besser machen :)

Antwort
von wloah, 52

Sag es ihm lieber er wird essocher erstmal verkraften müssen aber wenigstens warst du dann im Nachhinein ehrlich :)

Antwort
von Lapushish, 38

Hä? Wer tut denn so als ob er Türke, Russe, oder Chinese ist? Muss ich das verstehen? Dem türkischen Freund gegenüber ok - aber was zur Hölle versprichst du dir davon es deinen Lehrern vorzuspielen? Meinst das juckt irgendwen wo du geboren wurdest?

Kommentar von Ostsee1982 ,

Sie juckt es... weil sie damit eine andere Identität annehmen kann und das scheint ihr irgendwas zu geben.

Antwort
von Zuckerwattemaus, 49

Warte, du willst freiwillig tùrkin sein bist aber deutsche und kannst turkisch reden? Hab ich das tichtig verstanden?

Kommentar von Lapushish ,

Keiner hat es verstanden 😄😄

Kommentar von Zuckerwattemaus ,

Vill erklert sie es mir 😅

Antwort
von loema, 24

Du kommst dir nicht nur so vor, du bist eine Lügnerin.
Andere zu verarschein macht dich also glücklich?
Tja. Wenn du das brauchst....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community