Frage von Fragemaster14, 37

Ich hab grade ausversehen Schimmel auf einem Brot mitgegessen, ist das arg schlimm?

Ich habe grade ausversehen auf einem halben Brot Schimmel mitgegessen und habe es zu spät gemerkt. Ich schreibe morgen eine wichtige Probe und will mich Jetzt nicht verrückt machen, deswegen suche ich schnell eine Aufklärung. Ist es schlimm? Bekomm ich irgendwelche Verdauungsprobleme oder muss ich morgen vllt Erbrechen?

Danke im Vorraus!

Antwort
von Chumacera, 18

Wenn du Erbrechen musst, so wird dies innerhalb der nächsten Stunden stattfinden, denn dein Magen möchte ja dann das Essen so schnell wie möglich wieder draußen haben.

Sollte dein Körper das Essen allerdings wieder über Durchfall ausscheiden wollen, so kann es durchaus sein, dass dieser erst morgen kommt.

Es könnte natürlich auch sein, dass du einfach nur Bauchschmerzen bekommst. Dies kann dann heute, aber auch morgen sein, da man ja nie im Vorraus sagen kann, wie man auf so etwas reagiert.

Vermutlich wird aber gar nichts passieren. Konzentriere dich nicht zu sehr auf mögliche Schmerzen oder Übelkeiten und dann wirst du das mit Sicherheit ohne Probleme wegstecken.

Antwort
von Vivibirne, 1

Schlimmstenfalls: einmal brechen, einmal durchfall... übelkeit ...
Aber: wenn du dich nicht verrückt machst, dann passiert weniger ;) glaub mir! Wenn du nur an schimmelbrot denkst, wird dir sicher übel

Antwort
von staffilokokke, 11

Wenn man eins von Bear Grylls gelernt hat, dann: Der menschliche Magen, kann einiges vertragen...

Antwort
von Inked95, 20

Wenn es nicht allzu viel war, dürfte dir "wahrscheinlich" nichts passieren, kommt aber auf den Pilz an. Viel Erfolg. :-(

Antwort
von Maxla2, 24

Kommt auf den Pilz an und wieviel. Aber stell dich mal drauf ein

Antwort
von MasterofYOLO, 9

Hallo Fragemaster14,

der Verzehr von Schimmel kann in nicht seltenen Fällen zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Es ist nicht nicht unwahrscheinlich, dass sich bis morgen große Übelkeit oder Erbrechen bei dir einstellen (Emesis und Vomitus). Ich rate dir dringend deinen Hausarzt aufzusuchen und dich genauer über Risiken und Behandlungsmöglichkeiten aufklären zu lassen. 

MfG Der Master

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten