Frage von xYMCOMIDx, 44

Ich bin sooo traurig was soll ich nur machen :(?

Omg.. ich weiß nicht was ich machen soll. Also: ich habe eigentlich gute Noten. Nur in englisch habe ich jetzt in der Arbeit eine 5 geschrieben und mündlich stehe ich auf 4.. und in Geschichte stehe ich mündlich auf einer 5. Ich bin in der 9. Klasse und deshalb ist das Halbjahreszeugnis wichtig oder? Bin so traurig was soll ich jetzt nur machen :(

Antwort
von schokomuffin10, 44

ach was,in der 9.klasse ist es noch egal was du für roten hast...

erst ab der 10.klasse wird es wichtig...das halbjahreszeugnis ist auch nur eine "information",und soll dich über deinen aktuellen stand informieren...das endzeugnis ist viel wichtiger,und bis dahin hast du noch viel zeit um dich zu verbessern..

wenn du eigentlich gute Noten hast,ist es ja nicht so schlimm,wenn du in 2 fächern schlechter bist!

weißt du woran es liegt dass du schlechter bist in den Fächern?hast du nicht gut genug aufgepasst oder keine Hausaufgaben gemacht?

frag mal deinen Lehrer wie du dich verbessern kannst ,vielleicht kannst du mal ein Referat machen dass du eine bessere mündliche note bekommst...und immer schön fleißig dich auf die nächste stunde vorbereiten,z.b. im buch schonmal vorlesen was in der nächsten stunde drankommen könnte...

du schaffst das:-)

Kommentar von RSLH1 ,

Das Zeugnis der 9ten Klasse ist sehr wichtig! das ist immer hin das Zeugnis um sich zu bewerben!

Antwort
von superlolly, 31

http://karrierebibel.de/bewerbung-welche-zeugnisse-gehoeren-in-die-mappe/.

Es muss nicht unbedingt sein,dass du das Zeugnis schon für eine Bewerbung brauchst.

Antwort
von Zindea, 29

Ich kann dir nur sagen, mach dir nichts draus jeder macht mal Fehler. Mache zurzeit mein Abitur um 2 mal ne 5 in Mathe geschrieben. Trotzdem versuche ich am Ball zu bleiben denn wenn man das nicht schafft verlierst du alles. Also gib nicht auf und mach immer weiter. Du bist erst in der 9 klasse also komm...

Lerne mittags und abends würde ich mich mit Videospielen oder so ablenken (klappt bei mir perfekt)

Antwort
von Ariiiia, 24

Du wirst wahrscheinlich nicht mehr viel ändern können, da die Weihnachtsferien vor die Türe stehen & das Halbjahr schon sozusagen vorüber ist. Dein Halbjahreszeugnis ist jetzt nicht unbedingt so wichtig. im zweiten Halbjahr kannst du deinen Schnitt verbessern. Mit großer Motivation und Optimismus wirst die 10. Klasse erreichen. Zu deinem Dilemma: Englisch & Geschichte kannst du freiwillige Aufgaben machen, sprich Aufsätze. Die zählen als Mündliche. Dazu hast du die Chance im zweiten Halbjahr eine Mündliche Prüfung durchzuführen (englisch ist zwangsläufig). Du musst nicht traurig sein, jeder hat seine schwächen in manch Fächer. Versuch einfach dein bestes zu geben & etwas mehr lernen.

Antwort
von cexlina, 24

Hey, keine sorge. Ich bin ebenfalls in der 9. Klasse & bin deutlich schlechter. Ich habe in fast jedem Fach eine 4. Du kannst dich in dem zweiten halb jahr verbessern & wenn du in einer berufsreifeklasse bist, kannst du die 10. trotzdem machen, solange du nicht mehr als vier vieren auf dem Abschlusszeugnis hast.

Antwort
von JulieHasii, 25

Es gibt Höhen und tiefen in deinem leben. Jetzt erlebst du gerade eine blöde zeit aber vertrau mir das vergeht. Schau dass du dich brav im Unterricht meldest und vll kannst ja sogar ne Prüfung machen. Wenn lehrer sehen dass du dich anstrengst reicht ihnen dass für ne positive note. Viel Glück

Antwort
von WhiteRabbitx333, 23

Schnapp dir einfach deine Bücher und hefte und lern mehr, dann wird das von ganz alleine ;)

Grüße

Antwort
von HNKRSCHNK, 25

so lange du nicht sitzen bleibst ist alles paletti

Antwort
von time19821, 25

Lernen und melden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten