Frage von HundehilfeKinn, 96

Hund Zahn raus, Schwellung?

Hallo, ich bin grade nachhause gekommen, und habe gemerkt, dass das Kinn meines Hundes sehr dick ist und hart (sieht aus wie eine Schwellung ) sie hat Probleme ihren Kopf richtig hinzulegen , da sie scheinbar dort auch schmerzen hat denn wenn ich es anfassen möchte , verweigert sie es.. Ich habe mal nachgeschaut und gemerkt vorne fehlt ihr 1 Zahn und so vermute ich, seit dem der Zahn "raus gefallen" ist hat sie diese Schwellung am Kinn.. Muss ich mir da sorgen machen? Was am besten tun?? Kein Notfall Tierarzt in der Nähe so das ich erst Montag mit ihr zum Tierarzt gehen kann..

Danke im Voraus

Antwort
von brandon, 62

An Deiner Stelle würde ich im Internet nachsehen wo die nächste Tierklinik ist. Dort ist auch am Wochenende ein Tierarzt der Notdienst hat.

Dein Hund hat bestimmt große Schmerzen deswegen würde ich ihn nicht bis Montag leiden lassen.

http://www.tierklinik.de/

LG

Antwort
von brandon, 48

Ich muß mich doch sehr über die bisherigen Antworten wundern. 😮

Hattet Ihr schon mal Zahnschmerzen? 

Da hat sich etwas entzündet und möglicherweise vereitert. 

Antwort
von xttenere, 57

Dein Tierarzt hat auf seinem AB einen Notfalltierarzt angegeben, und sonst solltest Du in die nächste Tierklinik fahren.

Ein Hund verliert den Zahn nicht so einfach ( ausgenommen Milchzähne )..er hat ihn sich wahrscheinlich bei einem Zerrspiel ausgerissen.

Auf jeden Fall solltest Du mit dem Arztbesuch nicht bis Montag warten. Das Tier hat grosse Schmerzen.

Antwort
von michi57319, 47

Wie alt ist denn dein Hund?

Antwort
von HundehilfeKinn, 54

Hab es mir grade nochmal abgeschaut, ein kleiner brauner Fleck ist da, ja aber normal war das bei ihr immer so, dass man oben , sowie unten das Zahnfleisch richtig anschauen könnte , aber jetzt kann ich es nur oben weil es unten einfach so angeschwollen ist das man es garnicht zur zeigte kriegt, hab es jetzt ganz leicht versucht wie oben klappt nich 

Ich weiß nicht ob man es auf dem Foto so gut sieht, aber ich glaube nicht das sowas normal aussieht .. Das ist leicht rötlich , dick und hart 

Kommentar von TheNeverNamed ,

Hat sie auf harten Gegenständen rumgekaut?

Antwort
von TheNeverNamed, 60

Guten Abend 😊

Auch wenn sie es verweigert, untersuch die Stelle. Du musst nicht draufdrücken oder wo wenn ihr das Schmerzen bereitet, aber mach das Maul aif und sie es dir an.
Wenn ein bräunlicher Rückstand ist, ist der Zahn vermutlich abgebrochen, kann an Karies liegen.

Bekommt sie harte Gegenstände wie zum Beispiel Knochen?

Glg
TheNeverNamed

Kommentar von TheNeverNamed ,

PS, sorry für die Rechtschreibfehler, ist doch schon recht spät☺

Antwort
von HundehilfeKinn, 45

Sie ist 6 Jahre alt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community