Frage von Ohorat, 288

Hund stupst am Bein an: Welche Bedeutung hat das?

Hallo.

Wenn ich laufe stupst mein Hund mich manchmal hinten am Bein an, bedeutet das was? Wenn ja, was?

Ohorat.

Antwort
von adventuredog, 288

Du bist nicht schnell genug :-)))

nee Scherz. Ohne die ganze Situation und damit die gesamte Körpersprache deines Hundes gesehen zu haben, kann man nur spekulieren. Es könnte sein das er dich kontrollieren will. Er will dich stoppen, will selbst an 1.Stelle laufen, weil er der Chef ist. Vielleicht ist es auch nur Spielverhalten. Oder oder oder

Antwort
von rosale, 248

Dein Hund kommuniziert mit dir, wenn er dich anstupst, er will dir was sagen und braucht dazu deine Aufmerksamkeit.

Was er will und in welcher Situation musst du selber herausfinden. Machen meine auch.

Früher hat das meine Hündin draußen auch gemacht, wenn wir laufen waren.

Das machen die Hütehunde, wenn sie treiben, damit die Schafhorde schön beinander bleibt. Hat mich wohl mit einem Schaf verechselt gg Sie hat auch meistens beim spielen mit anderen Hunden in die Beine gezwickt, wenn sie gelaufen sind.

Heute macht sie das nur mehr im Haus, wenn sie mit mir kommunizieren will. Da wird mit der nase nur angestupst.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 227

das kann unterschiedliches bedeuten.. wenn meine das tun heisst es einfach "ich bin wieder bei dir"...

es komm sehr auf die situation an.

Kommentar von Ohorat ,

Naja bei mir macht er das einfach. Meistens ist es so, dass er irgendwo liegt und ich aufstehe um beispielsweise in die Kueche gehe, da steht er halt einfach auf und macht das.

Antwort
von brandon, 216

Hast Du einen Hütehund?

Solche Hunde maßregeln Ihre Besitzer gerne mal.

LG

Antwort
von ursula39, 211

Ja , er möchte , dass Du schneller läufst . Dein Bein ist  sein Gaspedal .....

Antwort
von donaldduck0708, 213

Du bist zu langsam xD.

Kommentar von Ohorat ,

Sehr witzig. xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten