Hund pinkelt auf einmal in die Wohnung.?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

lass Deine Hündin vom TA untersuchen, ob alles in Ordnung ist, und frage diesen auch, ob er einen Hundemantel empfehlen würde.

Wenn beim TA nichts auffälliges gefunden wird, überlege, genau, was sich in den letzten Wochen bei Dir geändert haben könnte.

Zum Beispiel neue Menschen in Deinem Umfeld...ein neuer Tagesablauf...muss er z.B plötzlich länger alleine sein... etc.

Es gibt Hunde, welche sehr sensibel sind und auf Änderungen auf ihre Art reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Vermutung mit der Blasenentzündung ist durchaus nicht abwegig. Ich würde mit ihr zum Tierarzt gehen und sie untersuchen lassen.

Wenn dabei alles in Ordnung ist, dann müßte man nochmal genau die Lebensumstände beleuchten, um vielleicht einen Grund für ihr Verhalten zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorne weg kein Hund macht etwas aus Protest. Sämtliches Fehlverhalten ist auf den Menschen zurück zu führen.

Erstmal solltest du dringend abklären lassen ob die Hündin wirklich gesund ist. Eine. Blasenentzündung ist nicht auszuschließen. 

Wenn diese allerdings ausgeschlossen ist. Solltest du deine Lebensumstände überprüfen. Du schreibst du bist oftmals bis 16 Uhr in der Schule. Wie lange ist der Hund alleine? Hat der Hund Alleinsein erlernt? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaomiSalem
14.10.2016, 15:18

Also so bis von 8:00-13:00 ist meine Oma in der Wohnung, geht mit ihr eine kleine Runde zum erleichtern bevor sie nach Hause geht (wohnt um die Ecke) also ist sie von 13:00 bis 16:00 bzw 16:30 (Heimweg) alleine zuahause. Und ja wie gesagt das mit dem alleine bleiben hat funktioniert und das tut es auch weiterhin :) war mit ihr beim Tierarzt und der meinte sie hätte sich die Blase verkühlt. Sie kriegt Antibiotiker, blasentee zum aufschlecken und ein Rollkragen Shirt was über die Nieren geht für kältere Tage angezogen da der Tierarzt sagte, dass sie auf Wetter sensibel reagiere.

0

Also meiner hatte im Herbst auch immer erst mal ne Blasenentzündung. Der Urin hat nie gerochen oder so was, aber er konnte einfach nicht mehr lang einhalten. Geh also bitte zum Tierarzt, dann ist der Spul schnell vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?