Hilfe ich glaube ich halluziniere?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin nicht sicher, ob ich dein Problem verstanden habe.. du schreibst, ihr findet Gefallen daran, auf die Person zu hören- aber du fürchtest dich auch davor? Ich denke, ich kann dir versichern: Du musst keine Angst haben. Von Geistern ist bekannt, dass sie niemandem etwas tun können- weil sie ja keine Gestalt haben ;) 

Wie alt bist du denn? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass viele Leute in gewissen Phasen der Pubertät mitunter sehr lebhafte Eindrücke haben, oder sogar übernatürliches wahrnehmen und Geister sehen. Ich selbst hatte ähnliche Wahrnehmungen. Du solltest dich nur nicht allzu sehr darauf konzentrieren und dich davon beeinflussen lassen, dann werden die Phänomene auch mit der Zeit weniger werden und irgendwann verschwunden sein. Bis dahin kannst du dich ja mit deiner Freundin darüber amüsieren, wenn es euch Spaß macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du da beschreibst ist nichts besonderes.

Was du für Atem gehalten hast war ein Luftzug. Wände sind niemals zu 100% luftdicht, durch Temperaturunterschiede können da schonmal Züge entstehen obwohl die Türen zu sind. Oder du hast eine Spinnwebe, ein Haar oder ein Insekt (Mücke) für Atem gehalten.

Die Schritte die du hörst sind möglicherweise Holzwürmer, oder andere Hausbesucher wie Mäuse, Ratten, Marder, Igel oder auch Maulwürfe wenn dein Zimmer im Erdgeschoß liegt.

Wenn du deine Hand unter deinen Kopf legst, ist es sehr wahrscheinlich dein eigener Puls den du da hörst.

Was Whatsapp anbelangt würde ich das Handy mal neu aufsetzen, klingt als seist du gehackt worden oder es gab einfach einen Systemfehler und es wurde nur die falsche Uhrzeit zu den Nachrichten angezeigt.

Das Gefühl beobachtet zu werden ist eine Paranoia. Diese entsteht weil du glaubst da wäre etwas. Sprich du redest dir das ein.

Kein Lebewesen kann "fühlen" ob es beobachtet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass das echte Geister sind. Allerdings gibt es noch einige andere Gründe, weshalb du Geister siehst/hörst/spürst.

1) Ich weiß ja nicht wie alt du bist, aber manche Jugendliche haben eben Halluzinationen, wenn sich das Gehrin verändert. Das ist dann einfach so und geht meistens irgendwann vorbei.

2) Schizophrenie. Ich kann das nicht selbst so gut erklären, am besten einfach mal im Internet nachschauen und Anzeichen überprüfen.

3) Es gibt Menschen, bei denen ist das soetwas wie eine 'Gabe'. Diese Leute haben dann keine psychische Krankheit, bzw keine Anzeichen, es ist schlich und ergreifend einfach eine Tatsache, dass sie Dinge sehen, die kein anderer sieht. Das ist dann leider nicht zu ändern.

Und zum Schluss würde ich dich bitten, nicht zu sehr auf diese 'Stimmen' zu hören. Da können echt üble Sachen rauskommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieleicht gehst du mal zu einem Psychologen und erzählst es deinen Eltern? das wäre zumindest für mich ein anfang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?