Frage von Himali99, 8

Hilfe, dünne, fliegende Haare?

Hallo, Also eigentlich wasche ich meine Haare immer jeden Tag, aber da ich kein Bock mehr darauf habe und im Moment auch Ferien habe, wasche ich die jetzt nur jeden zweiten Tag. Ich hab es jetzt schon so weit geschafft, dass die am zweiten Tag nicht mehr fettig sind und es gibt ja auch sowas wie Trockenshampoo. Aber am zweiten Tag nach der Haarwäsche fühlen sich meine Haare extrem dünn an, und es fliegen dann immer so ein paar Häärchen rum, es sieht jetzt nicht sehr schlimm aus, aber ich fühle mich so total unwohl, hat jemand Tipps, was ,an dagegen machen kann? Danke im Vorraus :D

Antwort
von Hussen16, 8

Also der erste große Fehler ist das du die jeden Tag bzw. Jeden zweiten Tag die Haare wäschst.Ich persönlich wasche meine Haare 1 oder 2 mal in der Woche.Sie fetten auch nicht da ich dafür gesorgt habe das sie sich dran gewöhnen.Ich finden es gut das du versuchst sie nicht jeden 2 tag zu waschen und das du trocken shampoo benutzte.Aber ich muss dich auch warnen,das wenn du trocken shampoo oft benutzt deine Kopfhaut austrocknet, also immer sehr sparsam damit umgehen. Versuch deine Haare jede 3-4 Tage zu waschen.Benutz bevor du deine haare wäschst Kokosnuss Öl den du dann auf die Haare machst, für ungefähr 3-4 Stunden oder wenn du magst die Nacht über.Ein Handtuch um die Haare legen damit es warm bleibt hilft dem Öl einzuziehen.Wenn es garnicht mehr geht dann zum Haut artzt gehen oder in die Drogerie.

Ich wünsche dir weiterhin viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten