Frage von BilboB, 194

Hi Leute, Harry Potter, Der Herr der Ringe, Game of Thrones, Tribute von Panem (Bücher, Filme, Prequels, Sequels, Serien) - Was findet ihr besser? Und warum?

Hi Leute,

Harry Potter, Der Herr der Ringe, Game of Thrones, Tribute von Panem (Bücher, Filme, Prequels, Sequels, Serien) - Was findet ihr besser? Und warum?

Antwort
von xxxGamerinxxx, 179
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Ich muss sagen ich war früher totaler Harry Potter Fan(ungefähr mit 11) hab alle Filme gesehen  und Bücher gelesen.Ich würde immer noch sagen Harry Potter ist eine, wenn nicht die beste Buchreihe die ich bisher gelesen habe, aber trotzdem hat es langsam den Reiz verloren.


Wiederum ist tribute von panem ja zmd von den Filmen her noch sehr aktuell, habe ebenfalls alle Bücher gelesen und werde bald auch den letzten Teil sehen. Die Bücher waren ebenfalls sehr gut, reichen Harry Potter aber nicht das Wasser meiner Meinung nach, sind aber auch eher verschiedenen Genres. 


Mit Herr der ringe hab ich nicht viel zu tun, hab mal angefangen der Hobbit zu lesen, nach ein paar Seiten aufgehört, und die 3 Filmteile von Herr der ringe liegen auch schon Jahrelang ungesehen im Regal. Was aber nicht heißen soll das Herr der ringe schlecht ist, es ist nur einfach nicht mein Geschmack.


Jetzt zu game of Thrones, game of Thrones kenne ich persönlich erst seit ca 3 Monaten, habe aber die tv serie schon durch bis Staffel 5. Und ganz ehrlich, game of Thrones ist die beste Serie für mich :D ich liebe sie und warte auf Staffel 6.Muss man gesehen haben find ich. Zu den Büchern .kann ich nichts sagen,  sollen besser sein aber wie gesagt bis jetzt kam ich noch nicht dazu sie zu lesen, das erste Buch liegt bei mir aber schon bereit ;) 

PS. Ich bin 15 damit ihr eine ungefähre Vorstellung habt :)

Kommentar von TurunAmbartanen ,

...das erste Buch liegt bei mir aber schon bereit ;)

dann  wirst du sicher viel spass mit den 11 anderen haben :P

Antwort
von Tenebrae0815, 51
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Abgesehen von den Herr der Ringe Büchern habe ich alle gelesen und die Filme/Serien kenne ich auch.

Wenn es darum geht wer die Bücher am besten/ genausten umgesetzt hat, dann gewinnt Panem mit riesigem Abstand, besonders der erste Teil hat mich richtig überrascht wieviel dort gleich ist.

Die HP Verfilmungen sind meiner Meinung nach nur für Leute da, die die Bücher nicht kennen, denn jeder der sich als Fan der Bücher sieht muss sich einfach über die Verfilmung aufregen.

HdR ist zwar an sich episch, aber leider konnte ich mich noch nicht dazu durchringen die Bücher zu lesen, da sie mir einfach etwas zu langatmig sind. Der kleine Hobbit dagegen ist halt als Kinderbuch geschrieben und lässt sich entsprechend schön und einfach lesen.

Zurück zu GoT. Die Serie hat meiner bescheidenen Meinung nach gut angefangen und dann ganz ganz stark nachgelassen. Sie entfernt sich halt immer weiter von den Büchern und ich kann es nicht leiden wenn irgendwelche Hollywood Menschen etwas dazudichten oder weg lassen oder komplettt verdrehen. (Besonders was sie mit Sansa und den Bolts in der Serie machen ist einfach nur falsch).
Die Bücher hingegen sind einfach nur gigantisch und sorgen wirklich für eine Sucht. Was jedoch schade ist, ist das die Reihe immer noch nicht abgeschlossen ist und wir somit immer wieder auf einen neuen Teil warten müssen und der werte Herr Martin ist ja leider auch nicht mehr der Jüngste. Hoffentlich können wir das Ende der Geschichte noch aus seiner eigenen Feder lesen. Auch zu lesenswert ist der Heckenritter von Westeros, das Buch spielt nicht ganz 100 Jahre vor GoT und behandelt die Zeit als die Targaryens noch in Westeros geherrscht haben. Das Buch ist halt echt super auch wenn man in dem Stammbaum der Targaryens nicht durchsieht:)

Fazit: GoT Serie kann man sehen aber die Bücher sind um Weiten besser

Antwort
von catchan, 80
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Ich will jetzt damit nicht sagen, dass alle anderen schlecht sind, nur ist halt Games of Thrones spannender. 

Kein schwarz/weiß-Denken.... (die weißen Wanderer jetzt mal ausgenommen) jedem Charakter kann etwas Positives abgewonnen werden. Spannende Handlung, die erfordert, dass man mitdenkt und tolle Charaktere in einer liebevoll ausgedachten Welt.

Einfach nur top!

Auf Platz 2 wäre bei mir Tribute von Panem gekommen. Eindrucksvoll wie hier ein menschenfeindliches System dargestellt wird und wie sich die Revolution entwickelt. Dazu eine Heldin, die ihn rettet.

Antwort
von Eisbarchen, 194
Harry Potter

Weil es einfach eine Welt in unserer Welt ist in die man wirklich eintauchen aknn. es ist, als würde es wirklich existieren und es ist einfach magisch. :)

Ich bin Harry Potter großgeworden und bereue es kein Stück. ich liebe die Geschichte, die Charaktere die Handlungen und Orte! Egal wie gute Bücher ich lese (ALLE anderen hier sind nämlich auch richtig gut!), aber Harry Potter bleibt für mich einfach unvergleichbar magisch :) :) :)

Antwort
von Linn1212, 54
Der Herr Der Ringe

Auf jeden Fall HERR DER RINGE!!! Die Bücher sind einfach nur mega gut und auf jeder vierten Seite musste ich weinen, weil es so schön war.

Die Filme sind auch sehr gut, vor allem wenn man bedenkt das der erste Teil schon 2001 gedreht wurde. Ich finde das die Filme echt toll geworden sind, die Natur ist atemberaubend und natürlich auch die Geschichte (außerdem spielt da Orlando Bloom mit!!!). Ich habe mir letztens die Extended Edition mit 15 DVD`s geholt und kann sie weiterempfehlen. Außerdem müsst ihr auch mal auf die Musik achten, die ist nämlich mit das beste (vor allem Rohan-The King of the golden hall) und die Szene wo Sam Frodo wieder neue Hoffnung macht ("...Denn es gibt etwas in der Welt, für das es sich lohnt zu kämpfen...").

Ich hoffe ihr schaut euch jetzt alle auch mal Herr der Ringe an: )

Antwort
von Maxipiwi, 114
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Die Story,die Landschaften,die unglaublich vielseitigen spannenden Charaktere.Die Drachen.

Hätte nie gedacht,dass mich das so mitreisst.Aber ich kann die neue Staffel kaum erwarten.

Kommt Dany endlich nach Westeros?Können die weißen Wanderer gestoppt werden?

Kommentar von TurunAmbartanen ,

les die 12 bücher... viel spass :)

Antwort
von Garlond, 188

Ich bin mir nicht sicher, was du damit meinst.

In welcher Form findet denn bei Die Tribute von Panem Franchising statt?
GoT gibt es auch nicht viel, oder?
Bei Harry Potter und Herr der Ringe gibt es ja einiges, von Herr der Ringe gibt es sicher mehr, besonders wenn man hier alles zum Thema Mittelerde einrechnet.
Von Harry Potter habe ich allerdings die bisher ungeschlagene Collectors-Film-Box, diese ist Qualitativ einfach Top. Da kommt selbst Herr der Ringe mit den ersten Boxen nicht mit. Und vom Hobbit ganz zu schweigen.

Allerdings sind bei Herr der Ringe, bzw. Mittelerde die Bücher besser aufgemacht.

Kommentar von BilboB ,

vielleicht habe ich das ein bisschen blöd ausgedrückt, ist meine erste frage bei gutefrage.net, sorry. meinte damit eigentlich, dass bücher, verfilmungen, u.s.w. da rein zählen (z.B. das lied von eis und feuer als buch/game of thrones als tv-serie, tribute von panem als buch/tribute von panem als film)

aber wie gesagt ist erst meine erste frage

Kommentar von Garlond ,

Ich hatte so eine Vermutung, weißt du was Franchising ist?
Also ich bin sehr großer Herr der Ringe Fan, da gibt es natürlich jede Menge Zeug, von Figuren bis was weiß ich.
Harry Potter ist auch sehr toll.
Wenn ich nur eins dürfte, würde ich bei Herr der Ringe bleiben. Aber eigentlich kann man die von der Welt nicht vergleichen. Ich möchte keins davon missen.

Kommentar von BilboB ,

wer bei einem nur die bücher kennt, beim anderen nur die filme "darf" natürlich auch mitmachen, aber wollte halt gesamturteil über das alles, beziehungsweise wer meint, dass beim einem die bücher, beim anderen die filmerische umsetzung besser findet, kann das auch schreiben, womöglich war franchise der falsche begriff, tut mir leid, habe versucht mich in der klammer noch mal besser auszudrücken

Kommentar von BilboB ,

Frage ist jetzt geändert. Bitte weiter abstimmen, Danke!

Antwort
von BellaTV13, 77
Die Tribute von Panem

Sind alles tolles Filme und Serien :)

Da noch keiner für Tribute von Panem gestimmt hat und ich ein großer Fan bin (auch wenn ich die anderen Filme auch sehr gerne mag) stimme ich dafür :D

Antwort
von nordlyset, 95

Harry Potter und Herr der Ringe. Ist in beiden Fällen eine faszinierende Phantasiewelt, die ihren Reiz hat und wo sich jm richtig Gedanken gemacht hat. Grundsätzlich bevorzuge ich Bücher und diese wenn möglich in Originalsprache, in diesem Fall Englisch. Von HP habe ich alle Bücher gelesen, bevor ich mir auch nur einen Film angesehen habe. Beim Herrn der Ringe muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich erst die Filme gesehen habe :-) habe aber teilweise schon reingelesen und finde das Buch faszinierender. Sehr viel ist im Film weg gelassen worden...

Antwort
von Piratin2000, 105
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Ich hab Harry Potter früher geliebt... Jetzt will man ja noch eine neue Geschichte in dieser Welt machen, vielleicht lebt das dann auch wieder auf. Momentan finde ich GoT aber besser (Ich hab nur das erste Buch angefangen, kenne also fast nur die Serie).

Antwort
von Kagrenac, 89
Der Herr Der Ringe

Die Bücher sind sehr gut, ebenso wie die Verfilmung, doch Frodo-Szenen regen oftmals sehr auf.

Antwort
von LemyDanger57, 51
Der Herr Der Ringe

Wieder mal eine fast völlig sinnfreie Abstimmung, da zum einen völlig unterschiedliche Genres verglichen werden (sollen), zum anderen es aber auch noch etliche andere Serien gäbe, die gar nicht berücksichtigt werden. Was ist denn zum Beispiel mit den Chroniken von Narnia? Oder mit Vampire Diaries, Underworld oder Twilight Saga? Nicht zu vergessen die Verfilmungen von Comics, wie Superman, Batman, Spiderman, X-Men oder Avengers? Oder Serien wie Arrow oder Flash?

Antwort
von Lennister, 59
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Absolut. Sowohl die Bücher als auch die Serie. Einfach unglaublich- komplexe Charaktere, komplexe Story, und so wundervoll düster und brutal. Einfach ein Geniestreich. 

Antwort
von beglo1705, 24
Der Herr Der Ringe

Weil´s der Beste Film/die beste Triologie ist.

Antwort
von yustoneway, 43
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Ausser dass alle Phantasie Elemente haben, haben diese Serien/Bücher/Filme eigentlich nichts gemeinsam? Ich persöhnlich bin ein riesiger GoT fan, aber ich liebe auch Harry Potter. Es sind einfach komplett unterschiedliche Welten, unterschiedliche Darstellung von Magie, Gewalt und Sex.

Antwort
von zersteut, 73
Der Herr Der Ringe

Harr Potter ist was für jüngere und die Pute von Panem ist einfach nur ein schlechter Film 


Kommentar von sommerfrage ,

Danke, bin HP - Fan und fast 60! ::-)

Kommentar von zersteut ,

Du gehört auch noch zu dem Jüngeren ;) 

Kommentar von sommerfrage ,

::-)

Antwort
von KingMori63400, 63
Der Herr Der Ringe

1. Der Herr der Ringe (mit Abstand)

2. Game of Thrones

3. Die Tribute von Panem

4. Harry Potter

Antwort
von Anonymusnalis, 79

Harry Potter forever ❤

Antwort
von 4534534, 59

Breaking Bad, The Walking Dead, American Horror Story, The Fear of Walking Dead, Fargo, Better Call Saul

Antwort
von lovelyyounggirl, 92

Eindeutig Herr der Ringe und Game of Thrones

Antwort
von sommerfrage, 55
Harry Potter

Das andere kenne ich nix und Herr der Ringe habe ich auch nix gesehen.

Bin HP- Fan und gucke morgen zum x. mal 100 pro! ::-)

Kommentar von sommerfrage ,

::-)

Kommentar von sommerfrage ,

Ach so, die HP- Bücher sind besser als die Filme. Die DVD`s mit Kinofilmlänge, sind wieder besser als kurzen Fernsehfilme! ::-)

Antwort
von TurunAmbartanen, 42
Der Herr Der Ringe

LORD OF THE RINGS

because of a whole fucking universe!!

Antwort
von livvv, 85

Ohne Frage Harry Potter, das ist zeitlos💁🏻

Antwort
von Flyer07, 60
Das Lied von Eis und Feuer/Game of Thrones

Game of Thrones

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community