Frage von Taschie, 197

13 und vielleicht im 3 Monat schwanger trotz 6 negativen Schwangerschaftstest geht das ?

Ich hab in den letzten drei Monaten 6 Tests gemacht und alle waren negativ! Doch jetzt wo ich (wenn ich schwanger bin) im dritten Monat sein müsste wird mein Unterleib dicker und ich hab typische Anzeichen für eine Schwangere im dritten Monat! Kann es sein das ich trotz der negativen Test schwanger bin ? Der Vater wohnt 1,30 Stunden weg von mir, meine Eltern wissen noch nichts davon...?

Antwort
von MitExcel, 91

Erstens: Sex ist erst ab 14 gesetzlich erlaubt. (Junge, was passiert mit dieser Jugend...) Zweitens: Lass dich von deiner Frauenärztin beraten/untersuchen. Schwangerschaftstests können kaputt sein oder sind meistens einfach nicht genau genug. Ich schließe mich da den meisten Antworten hier einfach mal an.

Antwort
von DeDingsDoo, 109

Ersmal:... Ist 13 nicht schon viel l zu jung für das erste Mal???
Dann würde ich ertmal zu Frauenarzt gehn.
Oder Ultraschall oder sowas machen lassen.
Es kann aber auch sein dass du dir diese Schwangerschaftssymptome oder einen dicken Bwuch nur einbildest weil du zu viel Angst hast schwanger zu sein.

Kommentar von Taschie ,

Kann ich mit 13 auch schon alleine zum Frauenarzt gehen ohne Eltern und ein Unterschallbild oder ähnliches durchführen lassen ohne das sie es Ihnen sagen müssen ? 

Kommentar von DeDingsDoo ,

Diese Frage kann ich dir leider nicht beantworten weil ich noch nie bei einem Frauenarzt war,... weil ich männlich bin :) Aber du könntest ja einfach mal googlen.

Antwort
von beangato, 91

typische Anzeichen für eine Schwangere im dritten Monat

Welche sollen das denn sein?

Kommentar von Taschie ,

Mein Unterleib wird dicker, Stimmungsschwankungen und manchmal Heißhunger meine Haut wird schlechter und außerdem hab ich immer kalte Hände aber jetzt plötzlich sind sie immer warm und noch ein paar weiter ...

Kommentar von beangato ,

Das alles sind keine direkten Anzeichen für eine Schwangerschaft.

Z. B. wird beim 1. Kind der Bauch frühestens Anfang des 5. Monats dicker.

Kommentar von Pangaea ,

Mit anderen Worten: Du bist in der Pubertät.

Kommentar von Taschie ,

Kann ich schon alleine zum Frauenarzt ohne das meinen Eltern Bescheid gesagt wird ? 

Antwort
von Pangaea, 124

6 negative Tests sprechen gegen eine Schwangerschaft.

Kommentar von Taschie ,

Kann es denn noch sein das ich schwanger bin, dar die Anzeichen  ja dafür sprechen ... Wie zuverlässig sind denn die Test ? Könntest du mir bei den Fragen noch helfen ? 

Kommentar von Pangaea ,

Sobald die Regel ausgeblieben ist, sind die Tests extrem zuverlässig. Die zeigen eher einmal zu häufig "schwanger" an als einmal zu  häufig "nicht schwanger".

Antwort
von extrapilot350, 90

Der Weg morgen früh ist zum Frauenarzt und dann hast Du Gewissheit. Selbst wenn Du nicht schwanger sein solltest musst Du untersucht werden. Falls Du nicht gehst, in 6 Monaten ist alles vorbei.

Antwort
von Lemonyh, 141

6 Tests gemacht und alle Negativ. Ich würde dir einen Gang zum Frauenarzt empfehlen. Wenn du "erwachsen" genug warst, um Sex zu haben, musst du auch mit den Konsequenzen leben.

Antwort
von dandy100, 97

Hm, sehr merkwürdig- da wirst Du wohl zum Arzt gehen müssen, der stellt es einwandfrei fest

Antwort
von LordPhantom, 54

Hattest du deine Regel?

Kommentar von Taschie ,

Meinst du innerhalb der 3 Monate ? 

Kommentar von LordPhantom ,

Ja

Kommentar von Taschie ,

Am Anfang hatte einmal Blutungen aber das kann ja mal sein trotz das man schwanger Is ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community