Frage von SallyNova636, 118

Fressattacken, keine Periode aber Schwangerschaftstest negativ?

Hallo ihr lieben

Mein Lebensgefährte und ich wünschen uns sehr ein Kind. Die Anzeichen sprechen für eine Schwangerschaft denn ich habe meine Periode nicht bekommen und esse mittlerweile für 5 Personen. Auch ein Ziehen im Unterleib merkte ich während meinen fruchtbaren Tagen. Allerdings habe ich nun schon den 2. Test gemacht und trotzdem sagt er negativ. Könnt ihr mir weiter helfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von beangato, 87

Ich denke, Du bildest Dir was ein.

Ein Ziehen im Unterleib deutet garantiert nicht auf eine Schwangerschaft hin - eher auf eine Entzündung.

Ich war 3x schwanger - nie hatte ich solche Anzeichen wie Du (ausser der ausbleibenden Regel - aber die kann auch wegen Stress ausfallen). Und nie habe ich für 5 Personen gegessen.

Natürlich sind die Anzeichen von Frau zu Frau verschieden, aber solche Anzeichen wie bei Dir sprechen nicht wirklich von einer Schwangerschaft.

Setzt Euch nicht so unter Druck, sonst wird das nie was. Geniesst einfach den Sex.

Antwort
von Allyluna, 90

Essen für 5 Personen als Schwangerschaftsanzeichen gehört eigentlich ins Land der Märchen... eher wäre Übelkeit (bei vielen, längst aber nicht bei allen) und damit einhergehend eine Appetitlosigkeit eher dazu geeignet auf eine Schwangerschaft zu tippen.

Wie lange bist Du denn überfällig?

Kommentar von SallyNova636 ,

10 Tage

Kommentar von Allyluna ,

Hm, und wann war der letzte Schwangerschaftstest? Bei 10 Tagen drüber müsste der eigentlich schon etwas anzeigen, wenn es so wäre. Und welchen Test hast Du verwendet? Manche sind ja empfindlicher als andere.

Hast Du sonst schon mal öfter kleinere Unregelmäßigkeiten im Zyklus? Es kann ja alles mögliche darauf Einfluss haben...

Kommentar von SallyNova636 ,

Pregnafix heißt der Glaube ich. Der letzte Test war heute. Nein ich hab eine regelmäßige Periode immer punktgenau am selben Tag.

Kommentar von Allyluna ,

Das ist dann schon seltsam. Es kann natürlich immer mal etwas Einfluss auf die Periode haben (und sei es nur, weil man sich stark wünscht, dass sie nicht kommt, weil man sich eben ein Kind wünscht).

Hm, also ich habe mal einen Pregnafix gehabt und der hat auch ab NMT positiv gezeigt. Allerdings hab ich mir dann doch noch einen von Clearblue gekauft, weil ich das Ergebnis einfach lesen wollte... ;-)

Ich würde an Deiner Stelle wohl noch bis morgen oder übermorgen warten, noch einen Test mit Morgenurin nachschieben und wenn sich dann immer noch nichts tut, am Montag einen Termin beim Frauenarzt machen. Man will ja dann doch irgendwann Sicherheit haben, warum Tante Rosa nicht auftaucht...

Alles Gute!

Antwort
von steffenOREO, 75

Nein, da kann dir hier ganz bestimmt keiner weiterhelfen. Da hilft ausschließlich der Facharzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community