Haltbarkeit vom aufgetauten Hackfleisch im Kühlschrank?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

dann brate gleich Bouletten draus! Ich würde es nur noch gebraten essen! Die fertig und gut durchgebratenen Bouletten kannst du nochmal 2 Tage im Kühlschrank lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Kühlschrank unter 7°C hat, kannst du das morgen noch verwenden. Es muss aber beim Kochen völlig durchgegart werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brate es wenigstens an und gib es morgen zum Essen dazu.

Bis morgen würde ich es nicht roh liegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, ich würde das Hackfleisch nicht nur anbraten, sondern durchbraten, denn gerade dieses Fleisch sollte so schnell wie möglich verarbeitet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brate es an, dann ist es noch haltbar, altbewährt ist immer die Geruchsprobe, es muss immer noch iO riechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall heute verarbeiten, morgen nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hackfleischverordnung: Am gleichen Tag verbrauchen ist Pflicht.

Wenn Du es morgen erst essen willst, brate es vorher ab.

Rohes aufheben bis morgen, kann gut gehen, muss aber nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
31.03.2016, 17:03

Hackfleischverordnung

Die ist bereits vor Jahren sanft entschlummert.

0