Frage von andibettina, 80

Hallo, wir haben im Keller an der Wand kleine Haare? Was kann das sein? Siehe Fotos?

Auf der anderen Seite der Wand war es feucht.

Antwort
von jogibaer, 27

Dein Problem ist bekannt und nicht sehr schlimm. Die Mauer zieht immer ein wenig Wasser aus dem Erdreich nach oben. Irgendwo verdunstet das Wasser an der Luft. So bleibt die Mauer trocken.

Die Mineralien die auch mit hochkommen, können nicht einfach verdunsten, sie bleiben als Haare, oder Wolle an der Wand hängen.

Ist nicht schädlich, sieht eben nicht gut aus. Abwischen oder abwaschen und gut ist es wieder für eine Weile.

Antwort
von Cheyenne2109, 51

Geisel im Keller gehalten?

Antwort
von Blumenacker, 23

Das sind Salzausblühungen. Die sind ungefährlich, aber ein deutliches Zeichen dafür, das an diesen Stellen von außen Feuchtigkeit durch die Wand gedrungen ist.

Wenn das länger anhält, fällt im Laufe der Jahre der Putz ab.


Antwort
von Maprinzessin, 33

Das kommt vom Wasser

Antwort
von landregen, 55

Ein Foto ist nicht zu sehen. Aber denkbar ist Pilzbefall oder Spinnweben.

Antwort
von andibettina, 49

Hier das Bild dazu!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten