Hallo ich habe seit kurzem eine unbeheizte Werkstatt wie kann ich Farben und Leime vor Frost schützen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Kühlschrank neuerer Bauart "heizt" zwar nicht, ist aber doch meist GUT isoliert und hilft ohne Strom den Inhalt gegen Kälte von aussen abzuschirmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chefelektriker
24.04.2016, 02:15

Dann lasse mal so einen Kühlschrank ohne Strom ein paar Wochen zu.Dann wachsen da drin "grüne Filzpantoffeln", aber wer Schimmel mag......:)

0

Wenn du Strom in deiner Werkstatt hast sollten doch auch im Winter die Temperaturen drinnen nicht unter 10grad gehen oder ? Dann würde es ja auch die Lacke nicht verderben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frostempfindlichkeit bezieht sich nur auf wasserlösliche z.B. Acryl-Farben. Bau doch in den vorgeschlagenen alten Kühlschrank ein Peltir-Element mit einem passenden netzteil ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hol dir einen alten, großen Kühlschrank, ggf. auch mit einem Motorschaden. dann baust du dir eine sogenannte schaltschrankheizung ein...

so was z.B. https://www.conrad.de/de/schaltschrank-heizung-sandwich-rose-lm-110-265-vac-100-w-l-x-b-x-h-45-x-75-x-203-mm-185827.html

zu guter letzt brauchst du noch einen thermostaten z.b. von Relco, Honeywell etc... den baust du mit da ein, dann kann deinen frostempfindlichen materialien nichts passiren...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einfachste wäre, sich einen Frostwächter zu kaufen.

Man könnte die Effizienz steigern, indem man einen einfachen Holzschrank darum herum baut, der für die zu wärmenden Materialien gerade eben ausreicht, so dass der Frostwächter hauptsächlich nur den Schrank beheizen muss.

Der Idealfall wäre natürlich die Lösung von Peppie85.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt doch kleine Frostwärter mit Thermostat. Farben und Leime in einer isolierten Box unterstellen und den Thermostaten auf niedrigste Stufe einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung