Frage von moonlightbae97, 166

Habe das Gefühl bald sterben zu müssen? Hilfe!?

Hi! Das ist eine ernste Frage; ich bin 18 geworden und dachte mir schon immer, dass ich nie im Leben 18 werde. Mit 14 war ich mir sicher, dass ich nie meinen 16 Geburtstag erleben werde. Doch dann wurde ich 16 und war immer noch am leben, aber dann war ich mir zu 99,9% sicher, dass ich mit 17 sterben werde! Doch wieder falscher Alarm! Ich wurde 17, nun bin ich 18 und bin immer noch am leben. Das ist irgendwie verrückt aber auch lustig, weil ich jetzt mit 18 mir denke dass ich mit 20 sicherlich sterben werde. Obwohl ich schon vor 4 Jahren tot sein "sollte". Es ist so, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass ich mal heirate und Kinder bekomme oder dass ich einen Job haben werde, wie alle anderen Menschen auf der Welt. Sowas ist einfach verrückt, allein der Gedanke; "ich wichtig? Ich und erwachsen werden?" Dieses Gefühl bald sterben zu müssen kann ich nicht einfach abschalten. Es hält mich davon ab, an die Zukunft zu denken bzw. nach vorne zu schauen, weil ich mir automatisch denke: "ich werde sowieso bald alles verlassen! Das ist sowieso sinnlos!" Das ist einfach ängstlich, weil ich das Leben leben will. Was kann ich dagegen tun?? Gegen diesen Gedanken? Bitte kommt mir nicht mit "Psychologe" , "Therapie" usw usw. weil ich ein normaler Mensch bin, es ist nur dieser Gedanke der los muss. Ist das normal? Danke im Voraus.

Antwort
von NichtZwei, 83

Du kannst dein Leben nicht leben, weil du in Angst lebst und diese Angst haelt dich angespannt. Das wird so weiter gehen bist dann irgendwann dein Leben zuende geht und du denkst dann: Oh man, ich habe nie richtig gelebt, das Leben ist durch meine Angst an mir vorruebergegangen und habe nichts bewegt, sondern ich wurde von meiner Angst in Schach gehalten, nichts konnte ich geniessen und jetzt ist es zu spaet. Haette ich bloss frueher angefangen zu leben, dann waere ich jetzt nicht so verbittert. So geht das bei den meisten Menschen. Sie denken an eine imaginaere Zukunft, einer Vorstellung davon, waehrendessen laeuft ihr eigentliches Leben an ihnen vorbei, sie sind unbewusst und funktionieren nur, ohne das Leben wirklich zu geniessen. Jeder muss sterben, das ist eine Binsenweissheit, warum dann noch darueber nachdenken. Das Gute ist doch, dass du ewig leben wirst, mit oder ohne Koerper, dein Leben ist unendlich, fuer die Ewigkeit. Sag deinen Verstand, er soll dich nicht laenger damit nerven, wenn er doch damit hochkommt, dann ignoriere ihn als Strafe. Das mag dein Verstand gar nicht. Also zeig ihm, wer der Chef im Haus ist! Du bist der Chef, nicht das Geplapper deiner Gedanken, dieser Papagei auf deiner Schulter ist wie ein ungezogenes Kind, hat nie was Gutes im Schilde und bringt dich dazu dich oder andere zu hassen oder dich eben hochleben zu lassen. Nimm deinen Verstand nicht so wichtig. Denke mal darueber nach! Alles Gute!

Antwort
von Jakeblitz, 121

das kann angst vor der zukunft sein , genies es und sieh es so das du länger lebst als erwartet ich weiss das es sehr schwer sein kann aber immer wenn du ein alter überschreitest das du nicht geglaubt hast ist das doch ein glücks gefühl

Antwort
von sgn18blk, 98

Wenn Du jedes Jahr das Gefühl hast sterben zu müssen, dann hast Du IRGENDWANN recht. Aber mit so was sollte man sich nicht beschäftigen. Konzentrier Dich auf die wichtigen Sachen des Lebens.

Antwort
von 2pacalypse2, 76

Ich hatte auch das Gefühl, als ich so alt war. Das war irgendwie so eine Ahnung, dass man irgendwie früh sterben wird. Nach 'ner Zeit ist das aber weggegangen, als ich so 20 war. Aber ich war auch ziemlich am verzweifeln. Klingt zwar verrückt, hab es aber dank der Musik und meinem Glauben geschafft, nicht an sowas zu denken. Ich hoffe du findest da so schnell wie möglich raus.

Antwort
von Bestie10, 56

mit dem Problem würde ich nen Arzt konsultieren

(Arzt für  seelische Gesundheit)

Antwort
von 97BlackWolF97, 70

Du wirst nicht sterben und genieße jede Minute deines lebens

Kommentar von Bestie10 ,

Du wirst nicht sterben

eine kühnes Versprechen !

bist du Gott ?

Kommentar von 97BlackWolF97 ,

Hauptsache es gibt was zu mekern. Du weisst genau wie ich das meine also stell dich nicht so dumm an

Antwort
von mighty20, 78

leidest du an einer Krankheit ? oder warum glaubst du bald sterben zu müssen ?

Kommentar von moonlightbae97 ,

Nein, bin kerngesund :)

Kommentar von mighty20 ,

nun wenn ich richtig mitgezählt habe, hast du dich schon mindestens 3 mal geirrt :) die Chance, dass du dich weiterhin irrst wird immer größer und größer :) Versuche nicht in Angst zu leben, besonders wenn sie so unbegründet ist. In Angst zu leben ist nicht besser als der Tod ( und der ist noch weit, weit entfernt) 

LG :)

Kommentar von mighty20 ,

btw  happy birthday :) (wenn auch zu spät)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten