Frage von Spiritman, 90

Glühbirne geht mal und mal nicht?

Gestern abend wollte ich die Birne in der Decke an machen, habe ein paar mal den Schalter betätigt und nix passier (auch kein knall oder ein Zeichen auf durchbrennen) aber heute Morgen ging sie komischerweise wieder. Woran liegt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von electrician, 57

Ist der Fehler sporadisch, dann einfach mal das Leuchtmittel gegen ein anderes tauschen und das alte Exemplar woanders einschrauben, um die Ursache systematisch zu ermiteln.

Bei Glühlampen würde ich aber erst einmal von einem Kontaktproblem ausgehen. Gründe gibt's einige: Leuchtmittel zu lose eingedreht, eine gelöste Schraub-/Steckverbindung oder der Schalter ist defekt.

Das gleiche gilt für Energiesparleuchtmittel (ESL). Allerdings würde ich da von vornherein einen Defekt des Leuchtmittels vermuten. ESL benötigen eine Zündspannung - Liegt ein Fehler in der Elektronik vor, so zündet das Gas nicht durch. Da kann es schon mal sein, dass das Leuchtmittel erst sporadisch ausfällt, bevor es ganz hinüber ist. Auch ein Flackern und dunkle Einfärbungen der Röhrenenden sind ein Indiz für das nahende Ende der Lebensdauer.

Antwort
von Branko1000, 57

Hat jemand zwischenzeitlich vielleicht die Sicherung wieder eingeschaltet?

Kommentar von Spiritman ,

Nein.

Antwort
von Minihawk, 44

Bei den alten Glühbirnen konnte das schon mal vorkommen, dass der Glühwendel gerissen ist, aber später doch wieder Kontakt hatte. Meist hat das aber nur ein paar Stunden gehalten,d ann war sie komplett kaputt.

Antwort
von TomKelt, 57

Die Fassung könnte beschädigt sein daher evtl. wackelkontakt

Kommentar von ZoxxAppeal ,

Hey TomKelt, der Fehler kann aber auch am Schalter liegen. Frag bei solchen Fällen lieber einen Elektroniker deines Vertrauens, das er sich deiner annimmt und dieses Problem mal genauer unter der Lupe nimmt. Ich möchte dir keine Angst machen, aber da ich selber Elektroniker bin, rate ich dir: Fehlersuche bei fehlendem elektronischen Grundwissen --> Finger weg!!! Strom ist gefährlich

Antwort
von pwohpwoh, 27

An der Birne liegt es nicht - aber Schalter, Fassung und Verschraubungen kontrollieren !

Antwort
von Hatschigockel24, 28

Draht kaputt gegangen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community