Frage von xxXJaSmInxx, 168

Gibt's hier Elvis Presley fans in meinem alter (14-16) und welche die gerne oldies hören?

Gibt's hier Elvis Presley fans? Ich komme mir immer so alleine vor in meinem alter (15)...ich liebe auch oldies (1900er-1970er)am liebsten die 50er. Nur leider gibt es immer wieder dumme Kommentare das ich altmodisch wäre,keine Ahnung von musik habe , das es wohl nicht mein ernst ist, Und weitere dumme Kommentare ist das bei euch auch so? Und wie lange seit ihr schon fans? Und wie seit ihr auf elvis gekommen? Und mögt ihr auch oldies? Und wie steht ihr zu der Musik heutzutage?...UND AUF DUMME KOMMENTARE KANN ICH VERZICHTEN!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Svoror, 61

Ich bin 16 Jahre alt. Bin jetzt nicht direkt Elvis Fan, aber allgemein höre ich auch gern ältere Songs. So 40er - 80er Jahre. Am liebsten sind mir die 60er Jahre. Ich find vorallem "The Beach Boys" klasse! 

Moderner Musik kann ich irgendwie nicht viel abgewinnen. Gibt wirklich kaum etwas aus den 2000 - 2010er Jahren, das mir gefällt.

Mit meinem Geschmack komm' ich mir selbst oft "einsam" vor. Dumme Kommentare durfte ich mir anhören, aber die kamen komischerweise nur von typischen Mitläufern. 2. Weltkrieg-Frisuren, T-Shirts, die denen fast bis an die Kniescheiben hängen usw...

Du bist nicht allein! ^^

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 115

Hallo :)

Bin zwar gut 10 Jahre älter als du, aber ich kann dich verstehen.. auch ich habe in deinem Alter mich schon mehrheitlich für "Oldies" interessiert was Musike angeht ;) Bei mir sind's zwar bis heute meist die 80er/90er & dazu manches von davor und auch immerwieder 'nen paar aktuelle Charthits, aber mehrheitlich kann ich mit den Charts wenig anfangen. 

Von Elvis habe ich 'ne Greatest Hits CD mit goldenem Cover.. ist einfach Kult & ich kam dazu über meinen Opa, bei dem ich aufwuchs sowie über meinen Onkel. Sie waren/sind zwar nicht direkt Elvisfans, aber ich kam durch sie immer mit "alter Musik" in Verbindung & so entwickelte sich mein Musikgeschmack :)

Ich mag Elvis & wünsche dir noch viel Freude damit!

Kommentar von xxXJaSmInxx ,

Ich höre manchmal auch was aus den 80ern :)

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 43

Wow sind das viele Fragen !!

Ich picke mir mal die Stelle raus, die mir am wichtigsten erscheint.

Und zwar: "...das ich altmodisch wäre,keine Ahnung von musik habe , das es wohl nicht mein ernst ist..."

Auf solche "fundierten" Ansichten solltest Du keinen Wert legen ! Wahrscheinlich haben sich die Leute, die so etwas behaupten, nicht mal die Mühe gemacht, sich etwas von früher anzuhören. Meine Erfahrung ist nämlich genau umgekehrt. Gerade die ältere Musik besitzt noch etwas, was man heutzutage überhaupt nicht mehr (zumindest im Mainstream) findet.

Und solche, die die Musik von früher zu schätzen wissen, gibt es mehr als genug !  Also lass Dich nicht durch solche argumentlose Kritik runterziehen und genieße die Musik von damals. 

Beisplelsweise mit dem unbeschreiblich schönen Evergreen der Hollies:

"He Ain't Heavy, He's My Brother"

Antwort
von cira06, 27

Hey :) ich bin 16 und mag Elvis und Oldies auch total gerne. Auf Elvis gekommen bin ich letztes Jahr, als eine Doku über ihn im Fernsehen zu seinem 80. Geburtstag lief, und bin seitdem ein TOTALER Fan :D
Ältere Musik ( 80er & 90er, haupsächlich die 80er ) mochte ich schon immer lieber als die neueren Songs, aber dann kamen noch die Oldies hinzu und seitdem bin ich auch hiervon ein riesiger Fan. Bei der neueren Musik gibt es zwar auch ein paar Lieder die mir ganz gut gefallen aber alle meine Lieblingslieder kommen aus den Jahrzehnten 1950er - 1990er . Was ich überhaupt nicht mag ist Rap und HipHop, weshalb ich mir manchmal auch etwas allein vorkomme, da ich Elvis mag und Oldies / 80er 90er, und nicht wie die anderen nur Rap und so. Aber es ist schön dass es noch junge Leute wie uns gibt die die Musik von früher hören und schätzen ;)

Antwort
von julaay, 86

Bin zwar schon 18, aber ich höre schon seit ich 12 bin nur die Musik der 1950er-70er. Bin damals im Musikunterricht auf Elvis gekommen und seitdem extremer Fan, was die meisten meiner Freunde nicht verstehen können, leider ;)

Antwort
von MissBlink182, 56

Klar gibt's junge Leute, die gern solche Musik hören:D Ich bin 18 und zur Zeit richtig froh, einen Club in meiner Nähe gefunden zu haben, wo hauptsächlich 50er und 60er Jahre Musik gespielt wird (neben Rock und Punk), weil man dabei einfach viel mehr in Stimmung kommt und wirklich ausgelassen tanzen kann, im Gegensatz zu diesem ewigen Dubstep/ Techno/ Dancegedöns, wo man nur zwangsmäßig die Beine ein bisschen hin und herbewegt... Nein, da kommt einfach keine Stimmung bei mir auf. 

Es ist aber cool, wenn nicht jeder deinen Musikgeschmack hat, macht dich zu etwas besonderen und keinen Mitläufer. Weiter so:) 

Antwort
von Farbton2, 54

Also ich mag Elvis auch echt manchmal gerne und höre auch eher älteres Zeug. Hauptsächlich 80s, da kommen auch öfter mal abwertende Kommentare. Mit der Mainstream Musik komme ich gar nicht klar. Bin sehr viel in der EBM, Industrial und NDH Richtung aktiv. Ist zwar was ganz anderes, aber ich verstehe dich gut. Die älteren Lieder sind meistens besser, als das, was heute in den Clubs gespielt wird.

Kommentar von Farbton2 ,

Ach ja, bin 15 xD und ein Mädchen

Antwort
von TakumiChaan, 7

Ich *handheb* Ich kann dich total nachvollziehen! Ich erzähle den meisten garnicht dass ich es mag. Ich höre Oldies schon seit ich klein bin. Bin mit Elvis und co aufgewachsen :) Ich mag gerne Beachboys, Paul Anka, The Ventures, The shadows, Johnny Cash etc ^^ Will auch gerne im 50er stil rumlaufen :) Musik heutzutage ist nicht mehr so persönlich wie damals. Es gab noch schöne Melodien die man sich merken konnte. ich höre kaum heutige Musik.

Antwort
von InternetRambo99, 70

braucht dich doch net zu interessieren was andere scheiben und anstatt mit caps: 
''UND AUF DUMME KOMMENTARE KANN ICH VERZICHTEN!''

zu schreiben ingrnorier sowas einfach. ich höre zwar kein elvis aber die ersten paar alben von black sabbath. die alben paranoid/black sabbath sind meine lieblinge wie wohl bei den meisten :3

Antwort
von 1900minga, 9

Manche Oldies sind schon richtig nice.
500 Miles, ABBA, Robbie Williams, simply the best,...

Aber Elvis Presley?😳

Antwort
von Chronozis, 72

Auch wenn dus von mir schon weisst,

Ich bin 15 und liebe Rock der 1950-1970er, Lieblingskünstler und Bands sind z.b. Chuck Berry, Rolling Stones, Led Zeppelin und der King.

Wie ich dazu gekommen bin... lange Geschichte, die ich jetz nich erzähln möchte (zuuu lang...)

Kommentar von xxXJaSmInxx ,

wow das höre ich auch alles :) endlich mal jemand im meinem alter der das verstehet ich mag auch die charts überhaupt nicht ich höre die gar nicht mehr seit ich 12 bin...und electronische musik geht mal gar nicht einfach viel zu künstlich und den meisten pop sängern geht's nur um das geld kaum um die musik...aber keine will das so richtig verstehen...;)

Kommentar von Chronozis ,

Dann haben wir sogar die gleichen Gegenspieler (Hip Hop, Pop, Electro und der ganze Mist)

Antwort
von MetalTizi, 43

Ich bin 21 und höre sehr sehr gerne Frank Sinatra :)

Antwort
von Malkastenpark, 64

Oja es gibt massenhaft Elvis Fans . Ob die nun gerade in deinem Alter sind, mag ich zu bezweifeln..


Aber es zeugt von gutem Geschmack den King zu hören.

PS : bin seit 45 Jahren Elvis Fan..

Expertenantwort
von Bswss, Community-Experte für Musik, 32

Was mich anbetrifft:

Fast ALLE Songs von Elvis, die nach 1961 erschienen, waren kitschige, schmalzige Popsongs und heben mit dem Rock'n'Roller der Jahre 1956-59 leider gar nichts mehr zu tun.

Persönlich finde ich R&B (Rhythm'n'Blues)der 60er Jahre noch besser als Elvis, Buddy Holly, Jerry Lee Lewis, Carl Perkins, Little Richard & Co. , also z.B. die frühen Rolling Stones, Pretty Things, Animals, Them usw.

Und der Rock'n'Roll von Chuck Berry war intelligenter als der der weißen Rock'n'Roller.

Kommentar von xxXJaSmInxx ,

trotzdem finde ich elvis ist der beste...und die du aufzählst finde ich auch alle gut.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Oh boy.......Du bringst mich drauf, leg gleich mal Buddy Holly auf. :-) 

Kommentar von Malkastenpark ,

kitschige, schmalzige Popsongs sagst du . Da bin ich aber ganz anderer Ansicht.

Sicherlich gibt es einige Songs die deiner Meinung entsprechen, der größte Teil ist aber absolute Meisterleistung. Hör  zb Steamrollerblues, Burning Love, In the Ghetto, If I can Dream ect an . das sind keine
kitschige, schmalzige Popsongs

Das ist Geschichte..

https://www.youtube.com/watch?v=1i6NawvrFGY

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community