Gewinnfunktion bestimmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du E(x)= 225x²

Andernfalls wüsste ich nicht, woher die Potenz kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HanzeeDent
24.08.2016, 17:36

Ich hab eigentlich keine Ahnung von Wirtschaftsmathematik, aber musst du nicht die Preisfunktion mit x multiplizieren, dann kommst du auf eine Funktion für den Gesamtpreis? Wenn du davon die Kostenfunktion abziehst, hast du deinen Gewinn, denke ich...

0

Du bist besser beraten, wenn du uns mitteilst, was du ermitteln konntest, aber auch:

wir müssen die exakte Aufgabe sehen, um dir helfen zu können!

Sonst rechnet alles wie wild in der Gegend herum. Du kannst ja bis dahin schon etwas falsch gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größenordnungen passen doch hier gar nicht.

Der Preis liegt irgendwo zwischen 1 und 2.

Die Erlösfunktion ist keine Funktion sondern eine Konstante und heißt wahrscheinlich 2,25x ???

Gib uns die richtigen Angaben, dann können wir dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von carpediem1
24.08.2016, 17:36

Die Vorgaben die ich habe sind dass das Preismodell bis 250 Stück gilt und die Preisfunktion (P(x) 2 - 1/300x)

0