Geschmack's Proteinshake ungesund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo! Ich halte das für unbedenklich. Derartige Aromastoffe gibt es in vielen Lebensmitteln. Gibt es ein Risiko dann bei Übermengen  z. B. für die Nieren.

Ich habe als Anfänger Unmengen von Shakes gemischt - bis mir der Geschmack unerträglich wurde.  Fast alle fallen auf die Werbung der Industrie rein. 

Da wird dann das Foto eines bis an den Hals mit Anabolika aufgefüllten"Kraftsportlers" ins Netz / in die Werbung gestellt. Der hält dann Produkte wie Protein oder Testosteron Booster in der Hand - und es wird gekauft.

Ein durchschnittlicher Mitteleuropäer nimmt lt. Untersuchungen ca. 150% der für ausgiebige sportliche Aktivität notwendigen Menge an Eiweiß mit der normalen Nahrung auf. Bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE).

Otto - normal - Sportler braucht eigentlich kein zusätzliches Protein, Gruß kami.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DrCats,

in jedem Proteinshake mit Geschmack kannst du davon ausgehen dass es Beimengungen von Zuckern und Aromen gibt.
Ich persönlich kaufe die von ESN da hinten detailliert die Mengeangaben angegeben sind, anders als bei anderen Herstellern. Was den Zuckergehalt von Proteinpulver angeht ist es völliger Blödsinn zu behaupten er sei so hoch wie in einer handelsüblichen Coca Cola. Meins hat z.b. 3,5g Zucker auf 100g Pulver. Cocal Cola hat 11g Zucker auf 100ml, ist also nahezu 3x so hoch.
Natürlich ist Zucker nicht gesund für den Körper aber hunderte andere Produkte enthalten diesen ebenso. Was die Aromen anbelangt kann man relativ sorglos sein, die sind nicht schädlich für den Körper. Hoffe das hilft^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierige Frage .. ich Frage mich auch immer wie man in einen Bananenshake, Bananengeschmack rein bekommt. Ich frage mich schon seit langem ob es möglich wäre, das man tatsächlich Bananen dazu verwendet ..

Gleiches bei meinem Kakao .. wie bekomme ich blos Kakaogeschmack in meinen Kakao .. habe mal ne Verschwörungstheorie über Kakaopulver gehört .. denke aber da ist nichts dran. 

Ganz verrückt wäre es ja wenn die Leute hinten drauf schreiben würden,was drin ist ..

Oh Moment 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

chemie... trotzdem haben proteinpulver mit geschmack schlechtere werte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist unerforscht, es sind einfach Geschmacksaromen damit man sich nicht wie beim Blowjob fühlt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, er ist nicht ungesund. Der Schokogeschmack kommt durch Beimengung von Schokopulver.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei all der chemie in so einem shake fragst du dich ernsthaft wie sie den (künstlichen) kakaogeschmack hinzufügen.

Chemie machts möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antwortbittejap
29.09.2016, 13:04

Da ist keine Chemie drin :)

Künstliche Aromen außer Vanillin sind übrigens grundsätzlich verboten :)

0

Ob die wirklich nebenwirkungen haben, von krankheiten usw kann man noch nicht sagen. Das wird sich in den nächsten Jahren zeigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung