Frage von daAlexxD, 105

Fußbodenheizung verbaut?

Hallo liebe Community,

wir haben neulich ein Haus gekauft und im Wohnzimmer ein Thermostat entdeckt (siehe Bild) wenn ich mich nicht täusche ist das doch für eine Fußbodenheizung oder etwa nicht? Das Problem nun das sich nix tut wenn ich diese aufdrehe. Hat dann entweder das Thermostat keine Funktion mehr oder war das Thermostat früher für etwas anderes und hängt nur noch als ''deko'' Leider weis die Vorbesitzerin das auch nicht, da dies das Haus von Ihrem Vater war...

Bitte um Hilfe

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik, Elektronik, Strom, 56

leider sagt der thermsotat als solcher nichts darüber aus, was ihr wirklich für ne heizung habt. das kann alles mögliche sein, von einer lüftungsanlage über nachtspeicher bis hin zur (elektrischen) fussbodenheizung...

ich meine irgendwo müsstet ihr doch in der wohnun öfen oder luftöffnungen etc sehen... falls nicht, habt ihr in der tat eine fussbodenheizung. falls die hydrolisch ist, müsste irgendwo in bodennähe eine klappe sein, sieht in etwa aus wie ein größerer Sicherungskasten....

dass sich nichts tut wäre übrigens nicht unbedingt verwunderlich, denn fussbodenheizungen sind mit unter sehr träge d.h. sie reagieren schlepend langsam...

lg, aNNA

Antwort
von BigLittle, 52

Das Teil ist ein Thermostat für die Einstellung von entweder einer herkömmlichen Fußbodenheizung, einer elektrischen Fußbodenheizung oder einer anderen Heizungsart. Hast Du denn einen Heizungsraum in dem eine Therme oder ein Heizkessel hängt oder steht? Heizt Ihr mit Strom, Ölheizung, Gasheizung oder wie?

Antwort
von Chefelektriker, 26

Das IST ein Thermostat.Innen ist ein Thermoelement und ein Poti.Eine

5adrige Leitung führt zur Heizung hin.Sind Heizkörper vorhanden, wird
damit die Temperatur geregelt.

Im Jagon heißen die Dinger Partysteller, weil man bei Partys die Temperatur runter fahren kann.

Da sich bei Partys naturgemäß die Temperatur im Raum, z.B. durch schweißtreibendes Djunglegehopse erhöht.:)

Frohe Ostern!



Antwort
von HansH41, 70

Der Thermostat sagt nichts darüber aus, ob ihr eine Fußbodenheizung habt oder Heizkörper. Aber Letzteres müsstest du doch sehen.

Vermutlich ist der Thermostat ohne Funktion. Das kannst du doch leicht überprüfen. Gib ihn auf die Extremwerte.

Antwort
von newcomer, 57

das ist ein Thermostat der unter anderem die Vorlauftemperatur der Zentralheizung reguliert

Kommentar von daAlexxD ,

Danke für die schnelle Antwort!

aber warum ist das Thermostat dann im Wohnzimmer? gibt auch nur dieses eine im ganzen Haus.

Was passiert dann wenn ich das Thermostat auf 0 gestellt habe? geht die Heizung dann auch noch?

Sorry kenn mich da leider gar nicht aus

Kommentar von newcomer ,

um im Wohnzimmer z.B. 22 Grad zu erreichen kann eine Vorlauftemperatur des Heizkreises von 65 Grad ausreichen.
Mal angenommen es kommt eine wärmere Jahreszeit dann hat das Wohnzimmer weniger Wärmeverluste bzw es braucht nicht mehr beheitz zu werden. Dann kannste die Temperatur runter drehen. Entsprechend werden auch andere Räume weniger beheizt. So reicht ein Regler für die ganze Wohnung

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 39

Für eine Fussbodenheizung macht das Teil eigentlich keinen Sinn, für andere Heizzwecke vermutlich ebenso wenig. Alles was da unter 15 Grad geht, kann man eigentlich nicht mehr heizen nennen ;-)

Und auf 30 Grad, bzw viel mehr als 24 Grad macht auch wenig Sinn in einem Wohnzimmer. Vermutlich ist das nur ein Kapilarfühler mit einem Thermostatschalter. Mache mal den Deckel runter, fotografiere mal das Innenleben und zeige das hier.

Wie wird denn das Haus geheizt? Ich habe solche Einsteller schon in Wohnzimmern gesehen deren Häuser mit Fernwärme beheizt werden. Dort dienen die Dinger zum abschalten der Fernwärme-einträge ins Haus, und/oder zum groben Vorheizen des Referenzraumes Wohnzimmer.

Deswegen kann da auch mal eine Einstellung auf mehr als 25 Grad nötig werden, wenn verschiedene Heizkörper zu unterdimensioniert sind. Ansonsten wird die Raumtemperatur ja über die Heizkörperthermostate geregelt.

Also, welche Heizung gibt es in diesem Haus? Fernwärme?

Antwort
von weckmannu, 27

Damit ein Regler (woher willst du wissen, dass es ein Thermostat ist?) funktioniert, muß es eine Kabelverbindung zur Anlage geben. Gibt es Kabel? Wohin führen sie?

Antwort
von hundeliebhaber5, 44

Ich habe auch so ein Teil in der Wohnung. Das hat jede Wohnung im Haus. Das schaltet die Heizungspumpe für die dazugehörige Wohnung an/ aus

Antwort
von Odenwald69, 39

kann man mit einiger suche.. ja rausfinden ... mal alles voll aufdrehen... gibt es sonst den kein Thermostatt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community