Freundin geht zum Ex zurück - was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Deine Ex-Freundin wußte nicht, was sie wollte, ob sie nur Dich wollte und ich kann sehr gut verstehen, das Du von dieser Aussage sehr verletzt warst/bist.

Natürlich hättest Du versuchen können, sie zu "überzeugen", das Du der "Beste" für sie bist, also um sie kämpfen.

Versteh aber auch , das Du dies nicht gemacht hast, denn wenn sie sich nicht entscheiden konnte, ob Du oder vielleicht doch wieder der Ex-Freund, dann hat s i e Pech gehabt und vor allem kann ihre Liebe zu Dir nicht so groß gewesen sein.

Anscheinend hat sie sich jetzt entschieden und alleine, das sie sich die ganze Zeit nicht mehr bei Dir gemeldet hat, sagt doch eigentlich alles. Sie hat ihren Ex nie ganz vergessen und komischerweise sind manchen Frauen einfach so dumm - sorry, wenn ich das so sage, ich bin selber eine Frau - und wollen agrat wieder den Typ Mann, der sie eben total schlecht behandelt hat. 

Warum dies so ist, steht in den Sternen? Vielleicht meinen sie, dieser hätte sich geändert und nur, weil er sie eben so liebt, da machen sich viele Frauen was vor! Sie abhängig sind irgendwie von diesem Mann! Sie stolz sind mit diesem Mann zusammen zu sein ! Und was weiß der Geier noch alles. Sie sind einfach faßziniert von diesem Mann, egal, wie er sie behandelt und lieben diesen abgöttisch, was überhaupt nicht zu verstehen ist. - Aber dies nur nebenbei.

Versuch sie zu vergessen. Ich weiß, das ist einfach gesagt als getan. Schreib Ihr auch nicht mehr und wenn sie mit Dir Kontakt aufnehmen möchte, dann schreib nicht zurück. Blockier sie und tu Dir das nicht an, das Du auf Facebook schaust, was zwischen Ihnen los ist.

Und vor allem, sollte sie nach einiger Zeit wieder zur Dir zurück wollen, lass es bleiben, denn sie benützt Dich als "Lückenbüsser" und sobald sich der Ex dann wieder nähert, bist Du wieder abgeschrieben. Außerdem wird es nie wieder so sein zwischen Euch, wie es mal war, denn schließlich ist ihr der Ex wichtiger als Du.

Das Du sehr leidest, ist echt schlimm und ich würde Dir gerne sagen, das er nächste Woche vorbei ist, aber das wird es nicht sein. Versuch trotzdem, Dich abzulenken, räum alles Sachen von ihr weg und so blöd es klingt, wenn Du an sie denken musst, erinner Dich nicht an schöne Zeiten, sondern an das, was sie jetzt mit Dir gemacht hat. Das ist zwar schmerzlich, aber immer noch besser.

Ein Kämpfen hätte meiner Meinung nach auch keinerlei Sinn gehabt, denn sie hätte Dich nur vertröstet, das sie sich nicht entscheiden kann usw.

Dafür solltest Du Dir echt zu schade sein. Als Lückenbüsser meine ich. Hab stolz und lass Dich nicht unterkriegen. Es tut weh keine Frage, aber sie hat Dich eingetauscht gegen ihren Ex-Freund und das sollte Grund genug sein, das Du Dich nicht verkriechst.

Sicherlich findest Du irgendwann eine Partnerin, die Dir ihre ganze Liebe schenkt und niemand wird Dich je ersetzen können.

Mach aber nicht den Fehler, das Du jetzt jeder Frau misstraust, denn sie können nichts dafür, was Dir passiert ist.

Liebe Grüsse und ich wünsch Dir sehr, das es Dir bald wieder viel besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast im Grunde kampflos aufgegeben, was erwartest du. Wenn sie dir so wichtig gewesen wäre hättest du gekämpft und nicht einfach den Schwanz eingezogen wie ein ängstlicher kleiner Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N3kr0One
09.09.2016, 10:56

Für was willst du denn da kämpfen?
Damit sie jetzt bei dir bleibt und im nächsten Sommer dich heimlich auch betrügt?
Bist du naiv oder verzweifelt?

1

Hi :-)

Keine Ahnung warum Frauen zurück zu Ihren Ex-Freunden gehen.
Da sollte man nicht alle in einen Topf stecken.Das du hättest um sie kämpfen sollen, finde ich totalen
Schwachsinn. Wenn sie so schnell Gefühle für Ihren ex aufbauen kann, dann hat
sie nie richtig geliebt.Sie ist einfach nicht die richtige. Ignorier Sie oder
blockier sie.. Dann hast du wenigstens deine Ruhe. Andere Mütter haben auch
schöne Töchter.

LG Seli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und warum gehen Frauen zu ihrem ex zurück, obwohl der sie beschießen hat u es 5 Jahre her ist?

Das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun. Das kommt sowohl bei Frauen als auch bei Männern vor.

Ich an deiner Stelle würde sie ab sofort überall blockieren, nichts mehr beantworten, sie vollkommen ignorieren.

Wenn sie immer wieder nachfragt, dann liegt es wahrscheinlich daran, dass sie dich vermutlich als "Notnagel" oder "Lückenbüßer" braucht, falls es mit ihrem Ex doch nicht klappen sollte. Wenn du ein kleines Fünkchen Stolz hast, solltest du dich nicht auf so einen Quatsch einlassen. Die Beziehung ist sowieso am Ende, weil das Vertrauen erheblich gestört ist.

Wenn sie während der nächsten Ferien wieder nach Hause fährt und sie dann wieder mit ihrem Ex zusammenkommt, verläßt sie dich sowieso. Wenn du jetzt nicht Schluß machst, dann verschiebst du das Ende eurer Beziehung nur bis zu ihren nächsten Ferien zu Hause. Wie soll die Beziehung in der Zwischenzeit aussehen? Ich denke, das wird eine sehr angespannte und sehr unerfreuliche Zeit für euch beide. Darauf kannst du verzichten, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N3kr0One
09.09.2016, 10:54

Ich sehe das komplett genauso.
Warum vergeblich für eine Sache kämpfen, wenn sie eh sinnlos ist?
Wenn sie den Ex, der sie 2x betrogen hat nach 5 Jahren noch nachläuft und den jetzigen Partner hinten an stellt, dann lässt das schon sehr tief blicken.
Da hätte ich genauso gehandelt und würde sie auch in den Wind schießen.
Bessere Partner gibt es allemal.

2

Du hättest um sie kämpfen sollen und dafür sorgen dass sie dich nicht verlässt. Wenn du sie wirklich liebst dann hol sie dir wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julihelferan
09.09.2016, 11:05

Wenn sie ihn nicht liebt?:D

"hol sie dir wieder" eine Frau ist kein Objekt.

1
Kommentar von Vamptox
09.09.2016, 11:34

Ja is klar so war das nicht gemeint. Er sagte sie habe gemischte Gefühle. Er hat nicht gesagt sie würde ihn nicht mehr lieben

1

Hei,

deine Reaktion war echt fürn Ar***

Was schreibst du einfach aus keinem ersichtlichen Kontext "Viel Glück euch"?!? Macht doch gar kein Sinn!

Das war echt falsch.

Das wars, du wusste nicht mal was sie wirklich wollte und hast damit eigentlich so ziemlich alles kaputt gemacht!

Deine Eifersucht war da wohl echt dominant ;)

Grüße,

iMPerFekTioN

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von N3kr0One
09.09.2016, 11:00

Deine Antwort ist für den Ar***

In meinen Augen hat der Fragesteller Eier und lässt sich auf so einen blöden Sch** gar nicht erst ein.
Was soll das auch...entweder ist sie naiv zu glauben, dass keiner dahinter etwas vermuten würde oder er wäre es, wenn er das einfach hinnehmen würde.
Ob die heimlich hinter den Rücken vögeln könnte er nie nachprüfen ... also einzig richtig gehandelt und er soll sich eine Vernünftige suchen.
Und du könntest über deine Naivität auch mal nachdenken.

1

Was möchtest Du wissen?