Frage von DelhiCheese, 100

Kann ich einen Burger von Burger King oder MC Donalds in den Kühlschrank legen und ihn Morgen in die Mikrowelle stellen?

Antwort
von potelux, 79

Ja, warum nicht. Wenn was paniertes dabei ist wirds allerdings nicht mehr knusprig.

Antwort
von Messkreisfehler, 43

Ja, kannste machen. Mikrowelle ist aber unnötig, kann  man auch kalt essen :) Wenns warm sein soll dann lieber Backofen.

Antwort
von Sophienrose, 74

Können tust du viel... ob er dann noch so gut schmeckt... in der Mikrowelle wird alles so pampig.

Antwort
von CrEdo85wiederDa, 53

Was viele nicht wissen: es ist u.A. vom gesundheitsamt vorgeschrieben, dass ein Burger, der länger als 20 Minuten in dem Warmhalter liegt nicht mehr verkauft werden darf und weggeschmissen werden muss. Ohne Grund ist es nicht. Und wer auf die Idee kommt zu sagen, er sieht doch am nächsten Tag noch gut aus, dem empfehle ich den Burger mal einen Monat lang liegen zu lassen und dann mit einem paar Stunden alten Burger zu vergleichen ;)

Kommentar von greulinchen ,

Ja und nach 20 Minuten ist er auch sofort ungenießbar und voller Killerkeime. Dass die Auflagen seitens des Gesundheitsamtes streng sind ist klar, und sie gelten nicht nur für Mäcces und Co. Ist das selbe wie mit MHD. Wenn es zwar drüber ist, aber noch gut aussieht, riecht und auch sonst nicht merkwürdig wirkt kann man es essen. Und ja die Burger sehen nach Monaten noch passabel aus, aber nur weil sie nicht schimmeln sondern quasi mumifizieren, austrocknen und steinhart werden. Das klappt aber auch mit einem selbstgemachten Burger.

Kommentar von DelhiCheese ,

Danke für deine genaue beschreiben. Mein Mülleimer hatte jetzt auch Hunger :(

Kommentar von CrEdo85wiederDa ,

na dann mach das mal mit einem selbstgemachtem. Wenn er nach einem Monat noch kein Schimmel ansetzt, dann reden wir weiter.

Kommentar von greulinchen ,

Schon ausprobiert, stell dir das mal vor. Selbst Backofen Fritten schimmeln nicht, sondern trocknen nur fröhlich weiter vor sich hin.

Antwort
von FragendesWeb, 59

Ja! - Gibt genug Leute, die so etwas machen.

Antwort
von Bu3di, 11

Klar, kein Problem. Da gab es mal ein Zeitraffervideo von einem Hamburger...
Ewig nicht verschimmelt.

http://m.focus.de/finanzen/videos/ekel-video-aus-den-usa-darum-verschimmelt-ein-...

Antwort
von Snowhazedollz, 57

Ja... aber lieber in den Ofen dann wird der Burger nicht so matschig

Kommentar von DelhiCheese ,

Du bist immer Nachts wach ;)

Kommentar von Snowhazedollz ,

Ja hab morgen frei :-D und arbeite meistens ab 15:00 Uhr ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community