Frage von Sanisortz, 73

Fehlkurs in Schleswig Holstein?

Guten Tag,

momentan mache ich mir viel Sorgen darum, ob ich einen Fehlkurs in Geschichte, Informatik oder Deutsch bekomme. Denn meine Klausuren in den Fächern sind alles andere als überragend. Vor allem ist Geschichte mein Profilfach.

Ich habe in Informatik letztes Halbjahr 5 Punkte gehabt. Dieses Jahr in der einen Klausur einen Punkt bekommen und mündlich einmal 11 und einmal 8 Punkte bekommen.

In Deutsch habe ich mündlich 6 und 7 Punkte bekommen und für einen Vortrag auch 7. Die Klausur hab ich noch nicht wieder, aber ich weiß jetzt schon, dass da nicht mehr als drei Punkte bei rauskommen werden. Halbjahresnote waren 5 Punkte.

In Geschichte dann was ganz anderes. Halbjahresnote waren 8 Punkte und da lief es in Geschichte für mich auch ganz gut. Allerdings habe ich dieses Halbjahr total abgesackt. In beiden Klausuren hatte ich 2 Punkte. Mündlich aber immer noch so 6.

Was meint ihr in welchem Fach ist ein Fehlkurs möglich? Oder könnt ihr mich irgendwie davon überzeugen, dass ich keinen Fehlkurs bekomme in einen der Fächer? Ps. die Lehrer sind alle eigentlich ganz nett und ich komme gut mit Ihnen klar, aber ich weiß halt nicht, wie sie die Noten verteilen.

Wäre nett wenn ihr mir antworten könntet, weil mir das echt die Lust nimmt an der Schule und an allem. :(

Liebe Grüße,

Sanisortz.

Antwort
von ewolfe, 59

Hallo Sanisortz,

Am Wahrscheinlichsten ist der Unterkurs in Geschichte durch die zwei versemmelten Klausuren. Allerdings hast du vllt noch Glück dass dir der Lehrer am Ende doch noch 5 Punkte gibt. Da kommt es auch auf die individuelle Gewichtung an, die der Lehrer macht. Vielleicht hast du da ja jetzt am Ende noch mal die Chance, einen guten letzten Eindruck zu machen :)

Die anderen Fächer sehen soweit eigentlich ganz gut aus, da wird es bei beidem vermutlich eine drei geben ;)

Kommentar von Sanisortz ,

Danke für deine Antwort, aber wie soll ich in Informatik und Deutsch auf eine drei kommen?

Bin übrigens noch in der zehnten Klasse :)

Kommentar von ewolfe ,

Das Mündliche zählt meist mehr als Schriftlich, daher kann man davon ausgehen, dass die 11 und 8 PKT den 1 PKT aus der Klausur ziemlich heraufziehen. das könnten meiner Rechnung nach dann sogar 8 PKT auf dem Zeugnis sein ;)

und in Deutsch könnte es tatsächlich knapper werden, aber ich denke es werden 7 PKT oder schlechtestenfalls 6 PKT.

Kommentar von Sanisortz ,

Aber in Deutsch haben wir im zweiten Halbjahr nur eine Klausur geschrieben und das ist die, die ich morgen wieder bekomme. In der hab ich bestimmt nur zwei Punkte oder einen und kann das meine Note nicht zu einem Fehlkurs herunterziehen? :/ Im Vorjahr hatte ich auch nur 5 Punkte im Zeugnis.

Kommentar von ewolfe ,

oh hm ja ok.... aber ein Fehlkurs ist es glaube ich dennoch nicht, ich würde meine Aussage dann nur um 1 PKT nach unten korrigieren, also 5-6 PKT für deutsch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community