Fasten versehentlich gebrochen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich denke das musst du wissen, wie du das mit deinem Gewissen vor Allah regeln kannst. So ein Gläubiger Muslim wie mein Vater würde bestimmt einen Tag dranhängen. Aber wenn es nur eine Kleinigkeit war denke ich das Allah dir das auch so verzeiht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum
Wenn du unbewusst isst weil du vergessen hast das du fastest dann ist dir das verziehen und du musst sobald du bemerkt hast das du fastest deinen Mund ausspühlen .
Dannach darfst du weiter fasten und musst diesen Tag nicht nachholen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm, es war ja nicht extra , du kannst weiter fasten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde weiter Fasten, dass war jaa nämlich nicht mit Absicht gewesen. Gestern habe ich auf einer Islamischen Seite was gelesen: "Wenn jemand vergißt, (daß er fastet) und isst und trinkt, soll er sein Fasten fortsetzen, denn Allah hat ihn essen und trinken lassen." Hz. Muhammad (s.a.v) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es doch einfach wann du Lust hast :) ich es den ganzen Tag immer was^^ Fasten bring nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ElliLunax3
07.06.2016, 19:58

Lern erstmal Deutsch!

0

Faste noch die 2 Stunden und die anderen Tage auch.

Schwamm drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?